Externe Festplatte mit USB 3.0 an USB 2.0 Slot möglich?

2 Antworten

Da USB 3.0 abwärtskompatibel ist, stellt das kein Problem dar. Abwärtskompatibel heißt auch, das das USB 3 Kabel in den USB 2 Port passt. Die Übertragungsgeschwindigkeit richtet sich dabei nach dem langsamsten Glied in der Kette, was bei dir der USB2.0 am PC wäre. Solltest Du eine Festplatte ohne zusätzliche Stromversorgung kaufen, so wird die Versorgung bei Betrieb an einem USB 2.0-Port nicht ausreichen und Du musst die Platte (nur wg. der Stromversorgung) über ein Y-Kabel an 2 USB 2.0 Ports gleichzeitig anschließen.

Ist voll abwärtskompatibel. Das heißt wenn eine USB 3.0 unterstützt und eine andere nicht, dann ist das egal, wenn man auf USB 3.0 verzichten kann.

Was möchtest Du wissen?