computer startet beim gamen einfach neu

4 Antworten

Ich habe mal ein Foto von den BIOs gemacht. Ich hoffe, es nützt was. @Fletammig: Der PC startet wie gehabt einfach neu. Kein Bluescreen

BIOS - (Games, Far Cry 3)

79°C sind zu hoch für einen Prozessor! Du solltest auf jede Fall die Geschwindigkeit des Kühlers erhöhen oder sollte das keine Abhilfe schaffen oder dir zu laut sein gleich einen besseren Kühler besorgen und neue Wärmeleitpaste auf die CPU auftragen.

0

Dies passiert, wenn in den Systemeigenschaften unter "Starten und Wiederherstellen" der Haken bei "Automatisch Neustart durchführen" unter Systemfehler steht. Wenn dies nicht ist bekommst du einen Bluescreen, der dir zumindest sagen kann, welche Datei am Absturz schuld ist. Entweder läuft irgendein Teil, meist GraKa heiß, oder der Haken ist im Spiel, falls es nach einer Stunde PC-gamen passiert.

Verwende auch, wenn du ein Netzzeil kaufst, den Netzteil-Rechner auf der Internet-Seite der Hersteller wie zum Bleistift den hier: http://www.enermax.outervision.com/

Vielen Dank. Ich habe mal den Haken entfernt und werde spielen, bis der PC wieder abstürzt. Das Resultat werde ich dann posten

0

Könnte ein Überhitzungsproblem (CPU und/oder Grafikkarte) sein, aber auch defektes RAM.

Also nach dem Absturz ging ich in die BIOs. --> CPU 72°C. Denke nicht dass das reicht für einen automatischen Neutstart.

0
@mcroesti

Zunächst mal kann ja auch die Grafikkarte überhitzen und dann finde ich, dass wenn du nach dem Absturz bootest, in das BIOS gehst (also einige Zeit brauchst) und dann noch 72Grad abliest, dass das ziemlich warm ist!

1
@DrErika

Schließe mich dem absolut an. Liegt vermutlich an zu heißem Prozessor. Solltest es mal mit einem neuen CPU-Kühler (oder den jetzigen schneller drehen lassen) und neu aufgetragener Wärmeleitpaste probieren.

0

Was möchtest Du wissen?