30m LAN Kabel über Dach legen?

2 Antworten

Ich denke, das Kabel übers Dach kannst Du dir sparen. Da Du ja höchstwahrscheinlich das Kabel auf dem Dach nicht befestigen kannst, musst Du davon ausgehen, das durch Wind das Kabel hin und her bewegt wird und das übersteht selbst das beste wetterfeste Kabel nicht allzu lange. Ganz zu Schweigen von einem Scheerutsch im Winter bzw. auch möglichen Schäden am Dach selbst.
An deiner Stelle würde ich mal über so etwas
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=powerline
nachdenken. Ich gehe davon aus, das diese Lösung, wenn man den Aufwand beim Kabel ziehen mit einberechnet und WLAN nicht möglich bzw. gewollt ist, sogar die kostengünstigere und vor allem weniger aufwändige Alternative ist.

WLAN ist zu schwach bei mir im Zimmer,deswegen wollte ich jetzt LAN probieren und Kabel durchs Haus möchte mein Dad nicht daher dachte ich an das Dach.Befestigen würde schon irgendwie gehen denke ich.Frage ist nur ob und wie lange das Kabel dass mitmacht.DLAN wäre dann die letzte Option.

0
@marvin1303

Wenn das WLAN-Signal zu schwach ist, hilft ein Repeater oder eine Richtantenne!

0

Es gibt extra LanKabel für den Aussenbereich, ich würde allerdings versuchen unter die Dachlattung zu gehen oder so.

Dafür ist es zu kurz,macht das Probleme übers Dach?

0
@marvin1303

Dann kauf ein längeres?!

Es macht eigentlich keine Probleme, außer dass dein Kabel leidet, je doller es dem UV-Licht (der Sonne) und Wind/Wetter ausgesetzt ist und irgendwann einfach durchgegammelt ist. Mehr passiert nicht.

1
@DrErika

Dann kauf ein längeres?!

Aber unbedingt!

Das ist doch auch irgendwo ne Formsache... will mann denn wirklich ein einzelnes, loses Kabel freiliegend draussen quer übers Dach ziehen?

Man könnte innen im Haus sicher auch an Kabeln sparen, wenn man die Stromleitungen nicht unter Putz legt, sondernd einfach direkt auf kürzestem Weg spannt...

0
@sphxx

Es ist nur schon gekauft aber sone Verlängerung kostet ja nix.

0
@marvin1303

Eine Verlängerungskupplung ist nur nicht sonderlich wetterfest...

0

großes Internetproblem an meinem pc

Hallo liebe community, Ich habe schon seit einigen Wochen Probleme mit dem Internet an meinem computer.

Ich habe meinen PC seit Weihnachten letztes Jahr ein paar Monate danach musste ich von lan auf wlan umsteigen, ich nutze deshalb seit einiger Zeit den Tp-link 150mbps Wireless N Nano Router (Modell Nr. TL.-WR702N) und habe seit dem Kauf immer öfter Probleme.

Zum Problem: Ich habe keine Ahnung wie ich es beschreiben soll, ich Versuch es einfach. Meistens ist unten am "Lan Anschluss Zeichen" (taskbar) ein gelbes Dreieck, heißt ich habe kein Internet allerdings mache ich manchmal den computer an und das Zeichen ist nicht da (dann hab ich meist Internet) manchmal aber trotzdem nicht, dann wird im taskmanager bei netzwerkauslastung nur eine Auslastung von höchstens 0,20% angezeigt diese sinkt dann meist auf 0% und schwankt in dem Bereich. Manchmal wenn das gelbe Dreieck in der taskleiste ist dann habe ich jedoch am Handy wlan. Es gibt keine Gemeinsamkeiten oder regelmäßigkeiten wenn das Problem (mal nicht auftaucht). Eigentlich ist es nur an 1-2 Tagen in der Woche nicht da, also das Problem.

An den PC Komponenten glaube ich liegt es nicht: AMD FX 6300 (6x3,5 GHz) Msi Radeon r7 250 8Gb corsair ddr3 Ram 500gb Toshiba hdd Mainboard weiß ich nicht Und 600 W Netzteil

Es könnte villeicht noch daran liegen das an unserer Stereo Anlage genau der selbe Nano Router ist (an dem eigentlich immer alles funktioniert).

Wichtig ist villeicht auch das ab und zu bei der Problem Behandlung angezeigt wird das ein anderer computer im Netzwerk die gleiche ip hat, und das WENN ich Internet habe ich andauernd vom Server fliege wegen "connection Reset".

Sonstige Geräte im Netzwerk: 2 Laptops, 3 smartphones, 1 Tablet, die Stereoanlage und mein PC.

Sonst weiß ich nicht woran es liegen könnte bitte bitte um antworten.

Danke im voraus, LG Tobi :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?