Internet, Verbindungsmöglichkeiten

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kabel ist wegen seiner Geschwindigkeit und Abschirmung/Sicherheit und Nichtanfälligkeit die Beste Variante! W Lan ist nicht 100%ig abhörsicher und meiner unerheblichen Meinung nach nicht so ganz unschädlich. Man kann zwar jetzt eine Gegenüberstellung machen und auf Risiken (Strahlung eines TFT aufmerksam machen aber w Lanlässt sich auch leicht stören.

Für D Lan spielen die Phasen eine große Rolle, zB. wieviele zwischen den Adaptern liegen, wieviele Elektrogeräte dazwischen ihren Strom ziehen müssen und wieviel diese letztendlich von den Daten klauen die ja eigentlich voll ankommen sollten.

Bei mir kommen von 50mBit/s gerade mal4-5 mBit/s an und ich hab schon Devolo Topmarke.

WLAN aus Lan-Steckdose bekommen?

Hallo zusammen, da ein Zimmer bei uns zu Weit vom Router entfernt ist um WLAN Signal zu empfangen, hatte ich es erst mit einem Verstärker versucht. Durch die dicken Wände funktioniert aber auch das nicht. Nun habe ich in dem entsprechenden Zimmer einen Lan-Anschluss. Allerdings bringt mir das für IPod und Co nicht wirklich etwas. Gibt es etwas, womit ich aus diesem Lan-Anschluss ein WLAN erzeugen kann?

...zur Frage

W-Lan Repeater nicht ansteuerbar?

Guten Tag,

ich habe heute einen Technaxx WLAN Repeater eingerichtet. Verbunden ist er mit dem Telekom Router. Auch in den verfügbaren Netzwerkzugriffspunkten wird er mir angezeigt. Jedoch kann ich weder mit dem Computer noch dem Handy eine Verbindung herstellen. Ich wähle dem Repeater an, und es lädt nur ewig und stellt keine Verbindung her. Woran könnte es liegen? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

WLAN beim Acer Aspire E1-571G / Win 8.1

Kein WLAN Empfang, Router LED für DSL, LAN und WLAN grün, Internet über Kabel o.k. Was muss ich tun?

...zur Frage

Netbook ohne LAN Anschluss, kann man LAN Netzwerk trotzdem irgendwie nutzen?!

Mein Netbook hat leider keinen intakten LAN Anschluss mehr, funzt aber sonst noch recht gut. Nun möchte ich es gern in Seminarräumen mit LAN Kabel nutzen, nur wie kann ich das anstellen ohne entsprechenden Anschluss? Gibt es da wie bei UMTS so ne box an die ich das LAN klemme und ich greif per WlAn drauf zu? hat jemand ahnung in dem Bereich?

...zur Frage

Verliert man mit einem langen Kabel deutlich an Übertragungsgeschwindigkeit?

Mein Router steht bei mir im Wohnzimmer, ich habe aber im Keller einen Raum, in dem ich öfters Internet brauche. W-Lan Empfang ist im Keller zu schlecht. Will jetzt ein Lan Kabel durch eine Leerleitung in der Wand ziehen, dann gibt es keine Übertragungsprobleme mehr. Allerdings wird das Kabel dann schon seine 5m haben, bis es da liegt, wo es hin soll. Verliert man bei solchen Kabellängen deutlich an Übertragungsgeschwindigkeit?

...zur Frage

LAN Verteilung?

Hallo Leute,

Das mag jetzt vielleicht eine (extrem) dumme Frage sein, aber ich Versuche trotzdem mal den Status zu beschreiben.

Ich habe eine NAS an meiner FritzBox angeschlossen. Über einen 1 Gigabit Anschluss ist mein Pc aktuell mit einem RJ45 LAN Kabel verbunden. Meiner 16.000er Leitung übertragt damit 1,6 Mb/s und 111Mb/s im Heimnetz. nun plane ich aber einen Apple TV zu erwerben und diesen ebenfalls mit einen LAN Kabel zu verbinden um meine Filme, etc. schneller zu laden. Allerdings würde ich meinen PC weiterhin gerne mit einem LAN Kabel verbinden.

Nun zu meiner Frage: Kann ich einen Switch verwenden, der als LAN Mehrfachstecker agiert? Wenn ja, werden dadurch meine Verbindungen (ob Internet oder LAN) in irgendeiner Weise gedrosselt oder bleibt meine Geschwindigkeit gleich obwohl nun ein 1 Gigabit Port vorhanden ist, der aber dann aufgesplittet ist?

Falls nicht, gibt es ein anders Gerät das mein gewünschtes Ergebnis erzielen würde?

Danke bereits im Voraus und vielen dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?