Würdet Ihr ein "Ausstellungs"-Notebook kaufen?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ja, würd ich kaufen! 57%
nein, lieber nicht! 43%

4 Antworten

nein, lieber nicht!

Hm, gute Frage. Ich denke, dass ich es nicht tun würde. Das liegt aber nicht an den möglichen VIren oder so, denn das kannst du umgehen, in dem du das Betriebssystem neu aufspielst, was ich auf jeden Fall tun würde, wenn du dich für das Ausstellungsstück entscheidest. Bei mir ist es einfach so, dass ich vor allem bei einem Laptop, bei dem ja doch vieles kaputt gehen kann, lieber den sicheren Weg gehen und ein absolut neues Gerät kaufen würde. Ich hätte einfach ein besseres Gefühl. Klar, ist ein Preisnachlass bei einem Ausstellungsstück ein gutes Argument, aber überzeugen würde es mich nicht. Ich glaube auch nicht wirklich, dass ein Laptop großen Schaden nimmt, wenn da so viele Leute einfach mal die ein oder andere Taste drücken. Aber allein der Gedanke, dass schon Hunderte oder sogar noch mehr Leute auf der Tastatur ihre Abdrücke hinterlassen haben, würde mich stören. Klar, kann man die säubern. Aber es würde mich dennoch stören. Aber das ist Ansichtssache. Von daher würde ich dir empfehlen: Wenn du damit leben kannst, dann solltrest du das Ausstellungsstück kaufen. Ich denke von der Defektanfälligkeit spricht da nichts gegen. Ich persönlich würde es aber aus den oben genannten Gründen nicht tun.

Ja, würd ich kaufen!

Bekommst du es denn dadurch billiger? Also das würde ich aufjedenfall versuchen, dass du aufjedenfall prozente bekommst, dass wäre das mindeste. Ansonsten denke ich ist das shcon ok. Du solltest es nur mit der Garantie regeln, ob diese trotzdem 2 Jahre gilt, ab Kaufdatum. Damit bist du auf der sicheren Seite.

nein, lieber nicht!

NEIN TU ES JAAA NICHT HATTE DAMALS MICH VON DER LEISTUNG ÜBERREDEN LASSEN BEI DEN CAPTIVIA LAPTOP STAND AUFN SCHILD ( 4 GHZ UND GTX 1070 TI ) DER WEIL WAR DER 2,80 GHZ UND GTX 1050 TI HAB FAST 3000 € ZUSÄTZLICH BEI TEVI EXPERT REPERATUR SERVICE DRAUF ZAHLEN MÜSSEN WEIL DER PC MIR X MAL ABGESTÜRZT IST OBWOHL ICH VERSICHERUNGS SCHUTZ HATTE UND HABN DIE MIR VORGEWORFEN ICH HÄTTE DEN SCHADEN VERURSACHT WEGN DEN DA LEUTE RUM STAPSTEN SEIT HEUTE LÄUFT ER TEIL WEISE FLÜSSIG DANN WIEDER RUCKELIG UND SOGAR HEIß ICH SITZE SEIT HEUTE IMMER NOCH DRANN UM DEN PC IRGENDWIE TROZDEM ZU VERBESSERN ABER OHNE ERFOLG , ICH SPAR JETZ AUF EIN BESSEREN ASUS GAMING LAPTOP DEN ASUS ROG ZEPTERUS 16 DUO WIE DER HEIßT SRY HAB IMMER SO WENIG ZEIT ZUM SCHREIBN STÄNDIG ZEIT DRUCK DESWEGN MUSS ICH ABKÜRZEN ( RTX 3080 TI , BIS 5 GHZ TAKT , RYZEN 9 6900HX , 32 GB RAM , 2K AUFLÖSUNG , MULTI SCREEN , USW .

DAS WAR MIR EINE LEHRE

WIE GESAGT TU ES JAA NICHT !!!!

Ja, würd ich kaufen!

Rein vom OS ist da nichts zu befürchten, das kannst du ja ganz einfach mit der Recovery-Partition zurückspielen und meistens sind eigentlich alle Seiten gesperrt, so das man nich wirklich durchs surfen ein Virus aufspielen kann. Und wenns optisch auch gut aussieht, machste ja absolut nichts falsch.

Was möchtest Du wissen?