Wie kann ich mir ein Hintergrundbild bestehend aus mehreren Bildern erstellen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eigentlich ganz einfach mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu lösen. Du musst ein Bild aus den vielen Bildern erstellen. Je nach Programm, welches dir zur Verfügung steht ist die Vorgehensweise dabei unterschiedlich. In IrfanView z. B. geht das (wenig komfortabel) über die Erstellung eine Panoramabildes. Das fertige zusammengesetzte Bild speicherst du in einen beliebigen Ordner und wählst es dann bei den Desktopeinstellungen als Hintergrund aus.

Das ist wirklich eines der einfachsten Features eines Bildbearbeitungsprogramms. Dort lädst du einfach mehrere Bilder rein und schon ist deiner Kreativität kaum noch eine Grenze gesetzt! Photoshop ist ein solches Programm..

Desktopbild zentrieren Windows 7

Hallo, ich habe Probleme mit meinem Desktophintergrund. Mit dem Betriebssystem Windows 7 komme ich mittlerweile recht gut zurecht. Dazu muss ich sagen, dass ich nicht allzu viel von Computern verstehe. Das Problem ist jedoch, meine eigenen Bilder sind ja kleiner (schmaler) als mein Desktop. Und wenn ich sie als Hintergrundbild einstelle, streckt mein Laptop diese, sodass sie verzehrt aussehen. Probiert habe ich: rechte Maustaste -> Anpassen -> Desktophintergrund -> auswählen -> von "gestreckt" auf "zentriert" umgestellt -> Änderungen speichern. Doch nichts tut sich. Was mache ich falsch, bzw. wie bekomme ich das eingestellt, sodass mein Bild zentriert und vernünftig ist?

...zur Frage

tif Datei viel grösser (4MB) als die einzelnen Bilder (jpg je ca. 150KB) zusammengerechnet! Ich weiß nicht weiter!?

Hallo :)

Leider habe ich nicht viel Ahnung in Sachen Computer und Programme...

Bezüglich meiner Bewerbung wollte ich aus zwei (und auch mehr) Bildern (jpg) mit Hilfe von irfanview eine mehrseitige tif Datei erstellen. Im Vorfeld habe ich die einzelnen Bilder bereits auf max 150KB verkleinert, da die Anhänge je max. 1MB betragen dürfen.

Nun habe ich zwar eine zweiseitige tif Datei erstellt; diese hat aber eine Größe von gut 4MB. Das irritiert mich, da sie doch bei zwei Bildern von je ca. 150KB nicht so groß sein dürfte, oder? Daraufhin habe ich die Bilder versuchsweise auf ein Fünftel der Größe reduziert; da waren sie aber nicht mehr gut lesbar!

Kann mir jemand "leicht verständlich" helfen / mir einen Tipp geben?

Vielen Dank und liebe Grüße Alma H.

...zur Frage

In welcher Auflösung sollte ich ein Hintergrundbild für einen Standardlaptop erstellen?

Ich soll einem Freund ein Logo als Hintergrundbild schicken. Da das Logo von der Auflösung her ziemlich klein ist, möchte ich es auf einen weißen Hintergrund setzen. In welcher Größe muss ich diesen weißen Hintegrund anlegen? Da ich nicht seine Laptopgröße kenne, würde ich vom Standard ausgehen, den ich aber nicht kenne. Ich habe Angst das Bild zu klein zu machen, weil ich die Befürchtung habe, dass es blöd aussieht, wenn er das über den ganzen Bildschirm strecken möchte. Und wenn ich es zu groß mache, wird er vielleicht denken, dass ich keine Ahnung von dem habe, was ich mache. Die Blöße möchte ich mir auch nicht geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?