Wie installiere ich ein .bin Datei unter Linux?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst in der Konsole: file pfad/datei.bin Also zum Beispiel file /home/username/spiel.bin Dann sollte irgendetwas mit …executable… kommen, wenn das nicht kommt ist die Datei vermutlich ein CD-Image(BIN/CUE) Jetzt: chmod +x datei.bin also zum Beispiel: chmod +x spiel.bin Hier keinen Dateipfad angeben(also nicht chmod +x /home/username/spiel.bin) Nun einfach den Dateipfad, um die Datei auszuführen, also pfad/datei.bin Beispiel: /home/username/spiel.bin

für den anfang würde es reichen, wenn du postest, wo du die datei runtergeladen hast und die ausgabe des file-befehls MfG Holger

Bildschirmschoner funktioniert nicht - Windows 7 Ultimate 64-Bit !

Sehr geehrte Community,

ich habe mir einen Bildschirmschoner heruntergeladen (als .scr-Datei). Nun wollte ich den Screensaver testen und kopierte ihn in mein "Windows\System32"-Verzeichnis. Nun ging ich auf Systemsteuerung ---> Darstellung und Anpassung ---> Bildschirmschoner ändern.

In dem sich neu öffnenden Fenster fand ich unter meinen Bildschirmschoner den neukopierten auch. Doch wenn ich ihn auswählte kam folgende Fehlermeldung: Unable to load Screen Saver extended data. Aborting.

Daraufhin bin ich wieder in mein System32-Verzeichnis, habe auf die scr-Datei einen Rechtsklick gemacht und bin auf "Test" gegangen. In der Testfunktion funktionierte der Bildschirmschoner einwandfrei. Doch als ich dann auf die Datei nochmal mit Rechtsklick ging und auf "Installieren" klickte, kam die gleiche Fehlermeldung schon wieder. Durch was wird diese Meldung aktiviert - und wie kann ich diesen Bildschirmschoner zum laufen bringen?

(PS: Den Kompatibilitätsmodus ist bei dieser Datei nicht aufgeführt; aber eigentlich sollte diese unter Windows 7 vollkommen funktionieren).

Hier meine Systemdaten: Windows 7 Ultimate 64-Bit; Intel Core i5 760 (4x 3,2GHz); 6GB RAM Corsair Kit, Sapphire Radeon HD 5850

Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?