HILFE!!!! der Befehl Java wird in meinen batch dateien nicht erkannt

1 Antwort

Wenn Du Java neu installiert hast, sollte der Pfad in der Path-Variablen gesetzt sein. Es kann aber passieren, dass dazu ein Neustart nötig ist. Als Quick-Fix kannst Du aber den kompletten Pfad zur java.exe in die Batch- Datei schreiben. So in etwa: C:\programme\java\bin\java.exe

Unter Windows 7 gibt es zuweilen Probleme, wenn Du Java unterhalb des "Programme" Pfades installierst. Nutze dann einfach: c:\java Dann sollte es funktieren.

6

dann lautet die Fehlermeldung das c:\java nicht gefunden wurde...

0
6
@qwert

C:\java\bin\java.exe muss es heissen, wenn die Java-JRE unter c:\java installiert ist.

0

Warum funktioniert mein Rename in der Eingabeaufforderung, aber nicht im Batch?

Schreibe eine Batchdatei zum Umbenennen von .png in einem Ordner, sodass dem Namen das aktuelle Datum im Format _YYYY_MM_DD hinzugefügt wird.

In der Eingabeaufforderung funktioniert nach dem Verzeichniswechsel auch die Umbenennung einwandfrei.

//Ist der Rename etwa nicht für Batch vorgesehen? 11:38-22.11.2017

Warum funktioniert es in einer Batchdatei NICHT und was muss ich ändern? CODE:

cd C:\Users\Home\Bilder\Rename FOR %I IN (*.png) DO ren %I %~nI_%date:~6,4%_%date:~3,2%_%date:~0,2%.png

Vielen Dank - paddidace

Bonusaufgabe: Bei Bildern, die ein Leerzeichen im Namen haben, tritt ein Syntaxfehler auf, wie kann ich das beheben?

...zur Frage

JAR dateien starten immer mit Explorer

Ich wollte nachschauen ob man jar dateien mit explorer.exe entpacken kann, was nicht funzt, und jetzt kann ich es nicht wieder auf JAVA umstellen(bild)!

...zur Frage

Wie verwende ich Variablen für den Copy-Befehl in der Batch-Datei?

Ich versuche gerade in einer Batch-Datei eine Datei in ein anderes Verzeichnis zu kopieren. Klappt toll, solang ich die Dateipfade direkt im Command verwende, also so:

copy c:\file1.txt c:\folder

Wenn ich den Ordner durch eine Variable ersetze klappt das auch, also

set folder = c:\folder

copy c:\file.txt %folder%

Möchte ich aber auch die Datei durch eine Variable ersetzen klappt das nicht, warum?

set folder = c:\folder

set file = c:\file.txt

copy %file% %folder%

Außerdem frage ich mich, ob beim set-Befehl keine Leerzeichen vor und nach dem = stehen dürfen. Kann mir hier jemand aushelfen - ewige Recherche haben nicht recht genutzt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?