Wie heisst so ein Programm?

2 Antworten

hmm...habe jetzt 2 Versionen gelesen. Was ist denn nu damit gemeint mit dem altern und verjüngen. Das Gesicht auf dem Bild oder das Bild selbst. Das Bild altern lassen etc. macht man mit einen Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop hat spezielle Filter dafür, aber teuer, und FixFoto). Das Gesicht oder andere Figuren verwandeln lassen nennt man morphing (morphing kostenlos bei google eingeben wenn es nichts kosten soll). Oder mal hier gucken, da gibt es kostenlose Programme (Freeware ist immer frei, Shareware kostet nach einer bestimmten Zeit Geld, aber meist wenig).

http://www.softonic.de/s/morphing-programm/kostenlos

Das ist Shareware und Englisch. Muss man aber nicht viel lesen. Einfach zu handhaben, schnelle Einarbeitung ohne spezielle Kenntnisse. Bei jedem morphen ist es nur wichtig, je mehr und genauer man die Punkte setzt, desto besser das Ergebnis hinterher. Das lernt man aber schnell.

http://deutsch.eazel.com/lv/group/view/kl48429/Fun_Morph.htm

0
@fasty2003

Das hier ist Freeware. Kostenlos download heißt ja nicht immer auch kostenloses Programm. Meist ist es Shareware, erst testen dann kaufen. Kostenlose Programme nennt man Freeware.

http://fotomorph.software.web.de/

Es gibt viele Programme dieser Art. Vielleicht mal bei Google morphing Programme freeware test eingeben. Eventuell findet man dann auch noch Tests, welche am besten abschneiden. Aber diese sind schon ganz gut.

0

Soweit ich weiß, kann man sowas wirklich nur mit einem Bildbearbeitungsprogramm schaffen. Dafür bedarf es aber viel Übung... .

Solltest du aber ein Gesicht eines älteren Menschen und ein Kinderbild des gleichen Menschen haben, kannst du das Kinderbild nehmen und es per Animation zu dem älteren Bild umformen lassen. Dafür brauchst du die Software Morpheus Photo Morpher, die du hier runterladen kannst: http://www.morpheussoftware.net/

Auf der Internetseite kannst du ein ppar Beispielanimationen sehen, die nicht schlecht sind.

Jepp - genau! Morphologie ist der Begriff, unter dem du weiter suchen musst. DH!

0

Dateien zählen leicht gemacht ?

Hallo !

Ich suche ein Programm, darf auch Freeware sein, das in der Lage ist Schäfchen (Dateien) zu zählen :-)), auch die versteckten !

Ich möchte abfragen können, welche Schäfchen zum Zeitpunkt x im Vergleich zu einem älteren Zeitpunkt zum Gesamtinhalt des Computers hinzugekommen sind und welche vom bösen Wolf (unbekannten Programmen) geholt (gelöscht) wurden und eventuell,als Extra-Bonbon welches Programm oder Webseite etc. den Befehl gegeben hat,:das zu tun :-)) !

Ich bin mir bewusst, das man, zumindest das Dateienzählen, mit ein bisschen Aufwand auch leicht selbst programmieren kann, aber meist haben solche Programme ja noch zahlreiche nützliche Extra-Features.

Ein paar Anwendungsgebiete, die mir da so einfallen, sind -->

  • Unerwünschte Programme, die man deinstalliert, lassen "frech" ihren Datenmüll auf dem Computer zurück.

  • Programm xyz legt die 12-Milliardste unnütze, aber als wichtig deklarierte, log-Datei an und müllt den Computer zu. Ich habe den CC-Cleaner aber der löscht nur die Dateien, die er auch als unwichtig erkennt.

  • Es wird die x-te Fehlermeldungs-Datei angelegt die an Microsoft gesendet werden soll und anschließend auf dem Computer bleibt.

  • Es ist Datei xyz neu aufgetaucht, wo kommt sie her ? Welches Programm hat den Befehl gegeben sie zu erzeugen ?

  • Datei xyz ist gelöscht worden, welches Programm hat den Befehl gegeben, das zu tun ?

Ein solches Programm muss nicht alles können, was ich hier genannt habe, aber ich suche ein Programm dieser Art, das einem einfach einen viel besseren Überblick über seine Schafchen erlaubt :-)) !

Kennt jemand solch ein Programm ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?