Wer die Stichwörter von Digikam in die Bilder geschrieben oder in eine eigene Datenbank?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Tags werden alle in einer EXIF-Datei gespeichert, die direkt mit einem Bild/Foto verbunden ist. Wenn du also einen Bildbetrachter hast, wie z.B. irfanview, dann sollten dort die Metadaten immer angezeigt werden.

die tags werden im normalfall direkt in der datei bei "dateiinfos" abgespeichert, und somit immer fest mit der datei verbunden. falls ein programm diese tags unterstützt, würde es sie auch anzeigen!

Danke! Dann schaue ich mir das mit anderen Programmen mal an - war mir etwas unklar, da bei Digikam von Stichworten die Rede ist und nicht von Tags.

0

Mit welchem kostenlosen Programm kann man Fotos verkleinern ohne Qualitätsverluste?

Hallo, gerade habe ich mal nach passenden Programmen gegoogelt. Gefunden wurden in erster Linie Programme, welche die Größe der Datei verkleinern, zB von 100KB auf 50KB. Mir geht es aber um folgende Aufgabenstellung: in ein kleines Medaillon soll ein Foto eingepasst werden. Das Foto hat eine Größe von ca. 500 Pixeln Höhe und 350 Pixeln Breite. Es müsste ohne Qualitätsverlust verkleinert werden auf ca. 50 Pixel Höhe und 35 Pixel Breite (oder noch weniger). Mit Irfanview habe ich es probiert und die verkleinerte Version ist total unscharf. Dann habe ich von einer Computerzeitschrift ein Programm Caesium downgeloadet, was aber gar nicht funktionierte. Hat jemand einen Tipp? Danke im Voraus!

...zur Frage

Ist die Anmeldung bei Snapfish kostenlos?

Ich glaube, der Titel der Frage sagt schon aus, was ich wissen möchte :-)

...zur Frage

Windows Media Player 11 liest keine aktuellen mp3 Tags

Ich habe mit dem Programm mp3Tag bei zahlreichen mp3-Dateien die Tags (Titel, Interpret Album, Datum, Genre usw.) gepflegt (eingegeben oder korrigiert) und auch oft die Dateinamen umbenannt. Spiele ich die mp3 Dateien mit dem WMP11 ab, so werden die Tags bei vielen Dateien korrekt angezeigt, jedoch nicht bei allen.

Bei manchen Dateien zeigt er den alten (vorherigen) Inhalt an, anhand eines Schreibfehlers ist es sicher, dass es keine Daten aus dem Internet sind, sondern wirklich der alte Inhalt der Tags.

Öffne ich die Dateien erneut in mp3Tag sind die Tags korrekt (also korrigiert und aktuell). Dann wieder im WMP11: alte Taginhalte. Ich kann sie zwar im WMP11 neu eingeben, dann hat er es auch - aber das ist umständlich und nicht mein Ziel.

Hinweise:

  1. Es ist nicht das Problem, dass WMP11 generell den Albuminterpreten anstelle des Interpreten bei der Wiedergabe anzeigt, dies ist bekannt, ich setze deshalb generell den Albuminterpreten auf den gleichen Wert wie den Interpreten.

  2. Löschen des Verlaufes hilft nicht.

  3. Löschen des Caches hilft nicht.

  4. Deaktivieren der Ergänzung fehlender Daten aus dem Internet hilft nicht.

  5. Medieninformationen aktualisieren (dauert lange, 20 min) und hilft auch nicht.

Was kann ich noch tun? Und warum programmieren die bei Microsoft immer so bescheuert?

...zur Frage

Wieso wird bei dem Kopieren von Fotos automatisch eine "Thumbs"-Datei angelegt? Wie ausblenden?

Ich habe eben einige Fotos auf meinen Rechner kopiert und beim Kopieren wurde in den Ordner eine Thumbs-Datei angelegt. Hier wurde schon einmal auf die Frage nach der Bedeutung dieser Datei eingegangen, aber mich würde interessieren, ob man diese Datei(en) dauerhaft ausblenden kann.

Geht das denn?

...zur Frage

Wie am einfachsten mit Freunden Bilder austauschen?

Hallo,

ich war mit mehreren Leute auf dem Oktoberfest. Dort hat jeder Fotos mit seiner Digicam gemacht. Jetzt will natürlich jeder alle Bilder haben und nicht darauf warten bis man sich mal in der gleichen Runder wieder trifft. Wie (auf welcher Seite) könnten wir am unkompliziertesten unsere Bilder austauschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?