Welche Grafikarte ist besser? ATI Mobility Radeon HD 5470 oder NVIDIA GeForce GT 240M

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

ATI Mobility Radeon HD 5470 51%
NVIDIA GeForce GT 240M 48%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
NVIDIA GeForce GT 240M

Für NVIDIA-GeForce-GT-240M. Allerdings kommt es auch darauf an, was man bevorzugt damit bewerkstelligen möchte. Multimedia, dann eine NVIDIA-GeForce-GT-240M, nur spielen, dann eine ATI-Mobility-Radeon-HD-5470.

41

Siehe im Weltweiten Web http://www. und dazu: notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-GT-240M.17633.0.html

notebookcheck.com/ATI-Mobility-Radeon-HD-5470.23387.0.html

0
NVIDIA GeForce GT 240M

Also vorab

Nvidia macht schon einiges her vorallem die verschiedenen serien die GT sehr gut für Gaming sachen und schnell genug für einen ordentlichen spiel tag und unter nvidia leuft eigtnlich alles wen man nicht grad ne gainward erwischt hat das leuft nicht alles drunter

ATI ati setzt mehr auf HD und Multimedia sachen wo bei man da mit auch gut fährt die karte wo von wir reden ist meist im acer mit drin also im Asprie 7741G also beide sind gut und zb für assassin s creed geeigner

NVIDIA GeForce GT 240M

Kann mich nur anschliessen, Nvidia is meistens einfach die bessere Wahl bei Grafikkarten. Ist auch manchmal ne Glaubensfrage ;-)

Warum ist mein Laptop Bildschirm schwarz?

Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem HP Laptop (G72 b03SG). Undzwar ging während eines Spieles einfach der Bildschirm aus bzw. wurde schwarz, worauf ich den Laptop mehrmals neu startete. Seitdem ist es so, dass wenn der Laptop hochfährt, man bis zu dem Windows-Zeichen das Bild sehen kann, und quasi danach, also ab dem punkt, wo die Grafikkarte übergreifen sollte, wird das Bild einfach nur schwarz und das war's. Ich habe erst die Grafik Treiber, und danach einfach mal alle Treiber aktualisiert, ohne Erfolg. Könnte es sein das der Grafikchip irgendwie durchgebrannt ist o.Ä.? Die Onboard-Grafik ist einmal die ATI Mobility Radeon Premium Graphics (welche "nicht mehr funktioniert", also den schwarzen Bildschirm verursacht) und die Intel HD Grafik (welche ich momentan benutze), Ich habe die ATI Grafik deaktiviert, und nutze jetzt die Intel HD Grafik. Natürlich ist das Thema "spiele" damit erstmal abgehakt....

Gibt es eine Lösung für dieses Problem? Ist es reparierbar, falls es ein Hardwarefehler ist? Oder doch lieber etwas neues kaufen? Danke schon mal im voraus für die (hoffentlich) hilfreichen antworten :/

...zur Frage

Treiber neu installieren (Predator G3620)

Hallo allerseits.

Ich hab einen Acer Predator G3620 (Windows 8 x64), also Fertig-PC. Nun hab ich ein kleines Problem mit dem Treiber, da er anscheinend nicht richtig funktioniert. (Der PC friert in Games manchmal ein und oft führt dies zum kompletten Absturz des PC's.)

(siehe Beitrag von mir: computerfrage.net/frage/grafikkartenfehler)

Ich habe von der offiziellen Acer Seite zwei Treiberdaten runtergeladen die richtig sein müssten. Habe dafür vorher eine Hardwareerkennung von Acer für den PC runtergeladen, dort steht drin: Kategorie: LAN - Intel und VGA - nVidia.

Nun hab ich die Hardwareerkennung beachtet und folgendes runtergeladen (von der offiziellen Acer Webside):

(Lan - Intel - LAN Treiber - Version 9.15.17.0 - 153.9 MB) und (VGA - NVIDIA - VGA Treiber - Version 9.18.13.0614 - 231.1 MB)

Hier könnt ihr alle Downloads sehen: http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers (Bei Modellsuche Predator G3620 eingeben, dann auf Windows 8 64-bit stellen)

Nun meine Fragen:

Sind die zwei Treiberdaten richtig und reichen die zwei?

Muss ich die alten Treiber deinstallieren? Wenn ja wie?

Sollte ich im abgesicherten Modus arbeiten oder reicht es Standard?

Reicht es vielleicht nur die Treiber zu deinstallieren und den Computer neuzustarten? (Ist schließlich ein Fertig-PC mit eigenem Treiber)

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?