Laptop aufrüsten lohnenswert?

4 Antworten

Laptops oder Notebooks haben die negative Eigenschaften gegenüber normalen PCs sie sind sehr schlecht aufrüstbar.Allerdings wenn der Grafikchip austauschbar ist (nicht bei jedem Laptop möglich,bei den meisten zumindestens)dann hat Aufrüstung wenig Sinn.Kann man aber den Grafikchip mit austauschen,so lohnt sich eine Aufrüstung,auf jeden Fall.Für zum Games spielen rate ich immer zu einem PC.Da er erstens günstiger ist,was Preisleistungverhältnis anbetrifft und zweitens was Auf- bzw- Umrüstung anbetrifft, hat man hier null Probleme.Allerdings nicht erst nach 10 Jahre Aufrüsten.Für ein Gamer PC zahlt man ab 500-600€ aufwärts.Für ein Gamer Laptob oder Notebook zahlt man ab 1200€ aufwärts.Das ist Fakt.Hier siehst du den Preisunterschied bei etwa gleicher Leistung.

Das Problem bei deinem Laptop ist, dass er fast "komplett" veraltet ist. Prozessor, Arbeitsspeicher (zu wenig) und Graka ist auch alt. Du müsstest alles aufrüsten --> teuer oder nur wenig wie den Prozessor --> sinnlos. Also ist hier ein Neukauf wirklich angebracht, sind heute ja ums doppelte billiger.

Ich würde das nicht so pauschal sagen. Wenn Du keine High-End-3D-Spiele machst und Dich mit den anderen Anwendungen im Normalbereich (Büro, Fotos, etc)betätigst, würde ich einfach mal den Speicher auf 4 GByte erweitern und ggf. eine größere Festplatte einbauen. Damit ist viel getan und es sollte zum weiterarbeiten reichen. Kosten: ca 170 €

Was möchtest Du wissen?