Macbook (Mitte 2012) Ladekabel kaputt

Kabel - (Computer, Laptop, Apple)

4 Antworten

Auf jeden Fall reparieren (lassen) oder noch besser austauschen lassen. Ist sicherlich nicht ungefährlich und bevor das MacBook (oder du) noch schaden nimmt, leiste dir ein neues Kabel, kostet nicht die Welt. Vielleicht ist der AppStore auch kulant und übernimmt die Rechnung.

Ich würde Dir raten, es auszutauschen. Reparieren sollte wohl auch genügen, aber sonst mal zur Genius Bar (Termin!) vorbeibringen und austauschen lassen oder neues ordern. Das sieht auf jeden Fall nicht ungefährlich aus...

Was möchtest Du wissen?