Notebook CPU Tauschen

1 Antwort

Ich wüsste nicht, was das bringen sollte. Mal abgesehen davon, dass ich mir gut vorstellen kann, dass bei dem Alter des Mainboards ein sockel verbaut sein wird (ich denke mal 755) bei dem Quadcore CPUs lange nicht so effektiv waren wie heut zu Tage. Ich verstehe nicht, was du damit bezwecken willst. Mit der Grafikkarte kannst du Gaming größtenteils vergessen, da bringt der beste Prozessor nichts. Das System ist einfach veraltet, da bringt ein neuer Prozessor auf lange sicht einfach nichts. Selbst wenn der PC dann erstmal schneller läuft, ist das Ding nicht zukunftstauglich. Wenn du den Prozessor nur willst, weil die Kiste langsam ist, dann denk ich nicht, dass das Geschwindigkeitsproblem an der CPU liegt, erfahrungsgemäß ist da die Festplatte altersschwach.

MfG

Nvidia

Laptop stürzt permanent ab. was tun?

Mein Laptop stürzt seit einiger Zeit sehr oft ab.

Anfangs nur bei Computerspielen (CounterStrike Source oder GuildWars), neuerdings allerdings schon bei ganz normalen Internetanwendungen.

Ich habe das Gefühl, dass er immer heiß läuft nach einiger Zeit, da ich ihn auch manchmal bis zu 8 Stunden am Tag an lasse, da ich oft sehr viel zeit daran verbringe.

Notebook: Acer Aspire 5738G Prozessor: Intel Core 2 Duo T6400 Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja Gewicht: 2.8kg Preis: 600 Euro

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen .... Habe schon Virenprogramme durchlaufen lassen und viele Dateien gelöscht (also reichlich Speicherplatz verfügbar)! Das Notebook wurde 2008 gekauft und war seitdem fast jeden Tag in Betrieb.

Ich hoffe es gibt noch was zu retten ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?