Was macht eigentlich die SAP Software?

4 Antworten

SAP ist eine ganzheitliche Unternehmenssoftware, welche für das
Prozessmanagement in der Produktion, den kaufmännischen Bereich und das CRM eingesetzt werden kann.

Aus diesem Grund ist der Funktionsumfang enorm, das Produkt allerdings auch sehr aufgebläht. Um SAP erfolgreich im Unternehmen zu implementieren, entsteht Aufwand ohne Ende. Hierzu werden meist Projektgruppen gebildet, die das Roll-out im Unternehmen betreuen, um alle Anforderungen der verschiedenen Abteilungen aufzunehmen und umzusetzen. Sowas geschieht nicht von heute auf morgen, sondern kann gut und gerne ein ganzes Jahr in Anspruch nehmen. Hin und wieder scheitert sogar die Einführung von SAP.

Viele Unternehmen, die auf den Funktionsumfang einer ganzheitlichen Unternehmenssoftware verzichten können, gehen deswegen dazu über, sogenannte Best-of-Breed-Lösungen für einzelne Bereiche einzusetzen. Im kaufmännischen Bereich konnte ich beispielsweise gute Erfahrung mit eGecko machen: http://www.css.de/egecko-fuer-ihr-unternehmen.html

Es kommt auf das SAP Programm an. Der SAP R/3 ist sehr gross, sehr komplex und nicht so kostengünstig. R/3 ist eine ERP Software. Diese SAP Software lohnt sich bevorzugt für grosse Unternehmen. Während dessen SAP Business One eine SAP Programm Variante ist, die ganz gegenteilig, also einfach/ intuitiv zu bedienen ist, kostengünstig ist und somit gemacht ist für die kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die SAP KMU Version beinhaltet ein CRM und ein ERP System. SAP Business One besticht durch eine gesamtheitliche Lösung. Insellösungen entfallen. Somit werden redundante Dateneingaben vermieden. Neben Funktionen wie zum Beispiel als Buchhaltungssoftware, ERP System, Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung enthält das Business One Lösungen für die Abläufe im Einkauf, der Lagerverwaltung und in der Endmontage. Die Mepa Data AG aus Kloten weiss da auch ganz gut Bescheid: http://www.mepa.ch

vielleicht noch ein Ergänzung zu taplop: ERP bedeutet "Enterprise Ressource Planning" und bezeichnet alle betriebswirtschaftlichen Anwendungen (Finanzbuchhaltung, Controlling, Materialwirtschaft, Logistik, Personalwesen ....). Das "Planning" steht für die Möglichkeit, alle diese Infos aus unterschiedlichen Quellen zusammenzufassen und auszuwerten. Der Clou an der SAP-Software ist ihr hoher Integrationsgrad und Ihre Anpassbarkeit - der Nachteil ist eine sehr hohe Komplexität.

Jupp...komplex und nicht intelligent.

0

Sollte man eigentlich gebrauchte Grafikkarten kaufen?

Was spricht dafür (außer dem Preis natürlich)? Was dagegen? Und wie alt sollte eine gebrauchte Festplatte dann maximal sein?

...zur Frage

Ist es zwingend erforderlich eine grosse (500GB) Festplatte zu paritionieren?

Ich will mir eine neue 500GB SATA Platte für mein Notebook kaufen. Ich meine mal gehört zu haben dass es sehr ratsam ist bei solch grossen Platten in 2-3 Partitionen aufzuteilen. Ist das richtig? Oder macht es keinen Unterschied und ich kann sie auch in "einem" Stück betreiben? Ich will eigentlich nur eine Partition wenn ich ehrlich bin, aber wenn viel dafür spricht würde ich sie auch partitionieren.

...zur Frage

Was bedeutet eigentlich genau "about:config"?

Habe das schon oft in Zusammenhang mit dem Firefox Internetbrowser gehört. Was ist das genau?

...zur Frage

Gibt es eine Software die Schriftarten erkennt?

Moin Moin ich arbeite beruflich sehr viel mit den verschiedensten schriftarten. Es fällt mir jedoch immer sehr schwer genau zu erkennen um welche schriftart es sich handelt. Gibt es da nicht vielleicht eine Software die automatisch schriftarten erkennen und auch bennennen kann, so das man sich die ganze arbeit sparen kann diese herauszusuchen?

Über eine schnelle antwort würde ich mich sehr freuen vielen dank.

...zur Frage

Was passiert bei der Düsenreinigung des Druckers?

Hallo zusammen,

eine Frage die mich schon immer brennend interessiert hat. Was genau passiert denn eigentlich in einem Farbdrucker z. B. von Canon, wenn man die Düsenreinigungsfunktion des Druckers verwendet. Also was macht der Drucker da genau? Womit reinigt der die? Wie sieht das technisch aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?