Womit beschäftigt sich eigentlich ein IT-Systemberater?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Systemberater für verschiedene Bereiche. Z.B. Hardware/Netzwerk, Software, Datenbanken wie SAP, Unix/Linux und so weiter.

Kompetente Systemberater die sich auch spezialisiert haben sind gefragt.

Für ein paar Info´s guckst Du mal hier:

http://www.fks.de/content/view/132/169/

Du musst dir mal einige Jobangebote ansehen was da so verlangt wird. Hier z.B. ein Netzwerk/Systemberater

http://www.ccm.info/jobs/Netzwerk-%20und%20Systemberater.pdf

Gib mal bei Google Aufgaben IT-Systemberater ein.

0
@fasty2003

Noch vergessen, ich bin Netzwerkadministrator in einem großen weltweiten Konzern. Bin also mehr der Praktiker. Berate Kunden aber auch in Sachen Netzwerk. Von der Planung bis zur Realisierung. Netzwerkdesign und Kosten, nicht nur lokale Netze sondern auch weltweite.

Das Netzwerk ist das wichtigste überhaupt, quasi die Datenautobahn. Ohne dem geht nichts. Viele Firmen suchen aber die "Eierlegende Wollmilchsau", einen der alles beherrscht. So einen gibt es kaum, und wenn, ist der sehr teuer. Also in jedem Bereich 100% gibt es nicht. Man muss, sollte sich spezialisieren und das richtig.

0

Als IT-Systemberater bist du für ein IT-Unternehmen tätig. Dort gehören zu deinen Aufgaben beispielsweise die Analyse, Konzeption und Umsetzung bestimmter Lösungen. Mit anderen Worten: Du schaust dir ein Unternehmen und deren IT an, und entscheidest dann, wie du dem Unternehmen mit dem Portfolio, das dein Unternehmen hat, helfen könntest.

Was möchtest Du wissen?