Warum kann ich meine (defekten) Laptops nicht mit dem Monitor verbinden?

Dell 1 - (Laptop, Monitor, defekt) Dell 2 - (Laptop, Monitor, defekt) Dell 3 - (Laptop, Monitor, defekt) Medion 1 - (Laptop, Monitor, defekt) Medion 2 - (Laptop, Monitor, defekt)

2 Antworten

Alternativvorschlag:

Alle Platten ausbauen und mit Adapterkabel oder Dockingstation oder ext. Festplattengehäuse an funktionierenden Computer hängen und da formatieren:

www.delock.de/produkte/G_61883/merkmale.html

Sollten die Notebooks mit Windows Lizenzen ausgestattet sein, solltest du die Recoverypartitionen natürlich nicht löschen, wäre unsinnig und bringt auch zusätzlich Geld.

Die Betriebssysteme müssen nicht unbedingt sofort darauf reagieren, wenn du am externen Grafikport etwas einsteckst. Die meisten sind so eingestellt, dass sie nichts machen. Stecke aber ein externer Monitor am Port und du startest den Laptop neu, dann müsste der auch angesprochen werden. Das würde ich mal versuchen.

Was möchtest Du wissen?