Warum hat mein Arbeitsspeicher eine Auslastung von 38%?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtsklick auf freie Stelle der Taskleiste, im dann ofenen Fenster Linksklick auf Task-Manager, nun Linksklick auf den Reiter "Prozesse". Den dann ersichtlichen Spalten kannst Du Deine Antwort entnehmen.

41

Darüber habe ich mir 1993 das letzte Mal Gedanken gemacht, damals kam die Meldung, dass ich nicht genug Speicher habe, aber heute ist mir das vollkommen gleich, wie viel Speicher vom System verwaltet wird. Zu sehen, welche Programme wie viel Speicher belegen, dazu siehe die Antwort von Avita.

0

Hast du dran gedacht, das ein Teil vom Betriebssystem da auch noch irgendwo ist?

Also ich habe trotz 4GB RAM 35%,das ist normal! Zudem,so lange der nicht auf 100% steht,ist doch egal!

Wie kann man ein altes Windows Verzeichnis komplett löschen? (Auf zweiter Festplatte)

Ich hatte bir vor kurzem Vista als zweites System auf einer 2. Festplatte installiert. Nachdem ich es mit Easy BCD beim Booten ausgeschlossen hatte, will ich jetzt das Windows Verzeichnis (auf D:) löschen. Es funktioniert aber nicht so einfach. Ich kann noch nicht die ganze Festplatte formatieren, weil noch andere Daten darauf gespeichert sind. Als ich angefangen hatte, mit TuneUp Shredder das Verzeichnis zu löschen kam plötzlich eine Fehlermeldung: Verlust beim Schreiben von Daten (oder so ähnlich). Dann wurde die Festplatte nicht mehr erkannt. Nach einem Neustart begann CHDSK. Das kommt aber nicht zum Abschluss :/ Auch der TuneUp DiskDoctor hängt sich nach einiger Zeit auf.

Meine Frage also: wie löscht man das komplette Verzeichnis, ohne bleibende Schäden zu hinterlassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?