Ursachen für Random Bluescreens?

2 Antworten

Also Iobit ist an sich ganz nett mit den Unistaller usw. Aber Driver Booster ist absolut für den Müll der Installiert nachmal Treiber die garnicht Kompatibel sind oder zu alt.

Windows 10 läuft eigentlich recht gut auf of the box auf modernen Pcs.

Ich würde den Pc nochmal neu aufsetzten. Und vom Hersteller die Treiber runterladen Speziell Grafiktreiber kann man von jeweiligen GPU Hersteller runterladen. Den recht vom Hersteller des Systems.

Bei ganz speziellen fällen wen es keine Treiber mehr gibt kann ich Slimdriver empfehlen.

https://www.pcwelt.de/downloads/Slim_Drivers_Free-Treiber-Updater-1899219.html

Wen du nicht weißt welches System du hast oder wo du nach den Treiber suchen sollst kannst du gerne hier fragen.

Ich hab den doch gestern neu aufgesetzt. Das macht kein Sinn.

1
@Roger189

Klar macht das Sinn dann sind die ganzen möglicherweisen Fehlerhaften Treiber wieder unten. Dann kann man schonmal ausschließen das es ein Software Problem ist.

0
@DiscoPongoHD

Die Treiber hab ich erst nach dem Bluescreen installiert also macht es doch kein Sinn.

0

aber auf eimal kriege ich ein Bluescreen beim zocken.

Häufige Ursache ,schlechte Konfigurierte Software/Treiber.

Selten ist das ein HW Problem.

Die Ereignisanzeige liefert dir dazu genug Informationen wo es klemmt.

Und wenn du schreibst das du nicht weist wo diese Anzeige ist --> Tante google hilft.

Man geht hier von einem gewissen Niveau der Nutzer aus und zumindest sollte auch ein Laie in der Lage sein die Ereignisanzeige zu finden bzw. wissen wo sie ist.

Schließlich könnt ihr ja auch Spiele Installieren und Konfigurieren ,also ist das schon mal gut zu wissen das Ihr die Maus herumschubsen könnt.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Ich kenne die Ereignisanzeige. Danke für den Tipp aber leider weiß ich nicht wo ich was gucken soll. Ich google mal und melde mich wieder. Vllt kannst du ja mir auf die schnelle auf die Sprünge helfen wenn es ganz einfach ist.

0

Was möchtest Du wissen?