T-Home Speedport w504v spinnt

1 Antwort

Wenn Trennung vom Internet bei dir heiß, die Synchronisation geht verloren (DSL-Lampe blinkt), dann schau mal ob Du die aktuellste Firmware im Router am laufen hast. Falls ja, würde ich mir mal bei einem Bekannten einen Router borgen und wenn der auch nicht will, so ist wohl ein Anruf bei der Störungsstelle fällig. Falls der geborgte Störungsfrei läuft, dann wohl eher ein neuer Router. Den gibt es auch zur Miete, da kostet er, nach den aktuellen Konditionen, in 5 Jahren 144,48€ bei einem Kaufpreis von einmalig 129,99€. Das ganze ohne Mindestvertragslaufzeit und 6 Werktage Kündigungsfrist, mit dem Vorteil, Du hast über die gesammte Vertragslaufzeit "Garantie" (heißt wenn defekt, wird ausgetauscht). Siehe http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewProductDetails-Start;sid=Ah6eiZkx80aQidedaQKPPZI01mvL2U1EV048vrWYCfSihPqI8Xe70N8c5skHZA==?ProductRefID=0304021000173%40EKI-PK&StageProductRefID=0304021000173_0002%40EKI-PK&CatalogCategoryID=vPUFC7ITCHEAAAEd6oRTq_zF hinter dem Mietpreis für die Vertragskonditionen mal auf das Sternchen klicken

Probleme Unitymedia - Upload Geschwindigkeit fehler- -

Hallo User, ich hab ein riesen Problem mit dem Internet (Anbieter Unitymedia)

Details 50.000 Leitung (3Play) Modem: Cisco 3208

Und zwar haben wir seit ca: 5 Tagen ein folgendes Problem, wir können keine Uploads mehr durchführen wie z.B. Email mit Anhänge wie Bilder die gerade mal 156 kb haben hochladen , die Verbindung bricht ab (Upload Fehler) das selbe auch wenn man etwas hochladen möchte bei Facebook Bilder , oder Ebay Angebot und und und.....

Ich hab einen Speedtest durchgeführt direkt bei dem Anbieter

DSL Leitung TOP ! UpLoad Geschwindigkeit GARKEINE !!!

Ich hab Unitymedia mehrmals telefonisch konaktiert und den Fehler beschrieben jeder erzählt mir was anderes einer meint ja es liegt an Unitymedia und die würden sich durm kümmern dann bkeommt meine Sms wo drin erwähnt wird , Fehlerbehoben.

Doch immer ist ddas Problem , dann wieder angerufen Fehler mitgeteilt dann heißt es liegt nicht an Unitymedai sondern an uns wie z.B an unseren Router

Doch dann haben wir einfach den rOuter ausgeschaltet und mit einen LAN Kabel direkt an Cisco 3208 Modem angeschlossen Internet funktioniert top aber Upload wieder nicht !

...zur Frage

Speedport W724V an Satellitenmodem anschließen?

Guten Abend,

aufgrund mangelnder DSL Verfügbarkeit surfe ich seit kurzer Zeit über eine Satelittenschüssel des Anbieters skyDSL.

Diese stellten mir ein Satelittenmodem der Marke"z "ViaSat - SurfBeam2 - RM 4100" zu Verfügung. Leider ist dies nur mit einem LAN Anschluss versehen, würde aber gerne über WLan mit mehreren Geräten online gehen.

Nun habe ich seitens der Telekom noch ein recht neues Speedport W724V hier rum liegen, und es stellt sich mir die Frage, ob ich das Speedport an das oben genannten Modem anschließen kann, um dann über WLan surfen , und ein Telefon anschließen zu können ?!

Ein Fachberater im Media Markt meint das dies generell möglich sei, jedoch habe ich absolut keine Ahnung wie ich das Speedport verkabeln, bzw. konfigurieren muss damit es nur als reiner WLan Router in Verbindung mit dem Satelittenmodem einen Weg zum WWW herstellt.

Ich hoffe auf fachkundige Antworten, und bitte sehr detailliert :-)

Gruß der Muffibert

...zur Frage

WLAN Ping setzt unregelmäßig aus.

Hallo amigos!

Vorneweg; Ich habe gefühlte 50 Lösungsvorschläge bzw ähnliche Themen auf dutzende von Plattformen gelesen und ich bin am verzweifeln!

Ich habe mich umgeschaut und mir das Forum ausgesucht, weil es mich einfach überzeugt hat. Bin auch sehr Computerinteressiert. so viel dazu.

Mein Problem:

Ich gehe über WLAN ins Netz, der Router steht im Wohnzimmer, mein WLAN Client (Gigaset USB Adapter 108) steht im Flur - eine Tür bzw Wand also "im Weg". Seit 2-3 Wochen setzt meine Verbindung hin und wieder aus, aber die Verbindung besteht immernoch, was extrem beim surfen stört. Besonders bemerkbar bei Onlinespielen.

es ist meine erste Frage, also nicht böse sein, wenn ich Angaben vergesse:

Betriebssystem: Windows XP - SP 3

PC: (alt, aber für meine Zwecke mehr als ausreichend) -AMD Athlon 64 Processor 3000+

Router: Netgear wgr614v7 Modem: Alice/O2 DSL 16.000

Ich nutze Windows zum verwalten der WLAN Verbindung, mit dem programmeigenen Programm sind die Probleme auch vorhanden.

Was vergessen?

Also Störsignale könnten höchstens vom Telefon kommen. Kanaleinstellung im Router hab ich auf "Auto" & in der Umgebung nur 2 weitere WLAN Signale (eins sehr schwach, oft nichtmal angezeigt)

LAN Verbindung macht keine Probleme. Router Firmware - aktuell Gigaset Treiber/Programm - aktuell

Habe schon einige Pingtests gemacht, meist mit Fehlermeldungen, wie: (Die Zeit ist auch ungewöhnlich hoch oder?)

Ping-Statistik für 69.171.224.11: Pakete: Gesendet = 185, Empfangen = 163, Verloren = 22 (11% Verlust), Ca. Zeitangaben in Millisek.: Minimum = 170ms, Maximum = 269ms, Mittelwert = 184ms

An google.de kam mittendrin die Meldung:

Zielnetz nicht erreichbar

Am meisten kommt die Meldung: ** Zeitüberschreitung der Anforderung.**

Ich habe das Gefühl, dass es auch von Website zu Website unterschiedlich ist.

Weitere Infos gebe ich gerne, verurteilt mich nicht, wenn ich etwas vergessen hab! :)

Danke.

...zur Frage

W-Lan-Reichweite mit Speedport W701V vergrößern

Seit ein paar Wochen nutze ich "Entertain" von der Telekom mit VDSL 50. Der mitgelieferte Router ist das Speedport W921V. Er befindet sich bei uns im Keller, da wir von dort aus Kabel ins ganze Haus verlegt haben. Das Speedport muss also dort bleiben. Wie erwartet leidet das W-Lan sehr unter der schlechten Position des Routers. Es reicht nichtmal in jedes Zimmer des Erdgeschosses und das Signal ist so schlecht, dass ich davon ausgehe, die Verwendung eines Repeaters würde keinen Sinn machen. Jetzt war meine Idee, den alten Router, das Speedport W701V, als eine Art "Access Point" zu verwenden. Also habe ich ihn im 2.Stockwerk an eine Netzwerkbüchse gesteckt. Am PC wird jetzt das Signal des Router W921V aus dem Keller angezeigt und zwar mit hervorragender Qualität. Jedoch habe ich keinen Internetzugriff. Das selbe am Handy : Top Signal wird angezeigt, aber kein Zugriff! Liegt es vielleicht daran, dass das alte Speedport W701V nur für die Verwendung einer 16k Leitung gedacht ist und deswegen nichts mit dem VDSL 50 Signal anfangen kann? Danke, Chredi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?