ryzen 5 2600 alles richtig?

2 Antworten

Halllo Benqt,

Mache Dir keine Sorgen, Dein Bios steuert die CPU vollautomatisch. 😊 Ryzen Master brauchst Du nur um die Temperaturen zu messen.

Du kannst aber mal testen: Starte Prime 95 und überwache die Temperatur mit Ryzen Master:

1) Bleibt die CPU unter Vollast unter 85 Grad, auch nach 10-15 Minuten?
2) Bleibt der PC stabil, also stürzt nichts ab, friert nichts ein?

Wenn beides OK ist, ist Deine CPU optimal eingestellt.

Wenn Du Ryzen 2600 übertakten willst, solltest Du die CPU Spannung per Offset um +0.1 Volt erhöhen. Hierbei darf das Mainboard dann ganz individuell bei Bedarf der CPU mehr Strom geben, wenn Leistungsspitzen es erfordern.

Das ist viel besser als permanent eine hohe Spannung durch die CPU zu jagen.

Nach der Erhöhung des Offset stellst Du dann alle Kerne auf z.B. 3.8 GHZ.

Danach wiederhole den Test von oben: Prime 95 + Ryzen Master Temperatur.

Solange alles stabil bleibt kannst Du weiter übertakten.

Aktuell sollte man wissen das bald die AMD Ryzen der 5XXX Serie am 2 November rauskommen sollen ( Verfügbar am Markt) . Diese sind auf 7 nm gefertigt und Besitzen die verbesserte Zen 3 Architektur, erzeugen auch weniger Abwärme (je nach Modell). Nicht jedes Mainboard mit B450 Chipsatz Unterstützt aber dies. Will man in die Zukunft Investieren sollte man sich evtl. einen X 570 Chipsatz oder ein Mainboard mit B550 Chipsatz anschaffen.

Damit kann man die neuen AMD Ryzen auch verwenden ( 100% sicher)

Daher solltest deine Kaufentscheidung auch Überdenken.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

In eigener Sache ne Seite die du dir mal Durchlesen solltest.

https://www.amd.com/de/products/chipsets-am4

0
@Silberfan

Danke aber ich habe schon das System , also ryzen 5 2600 mit b40 mainboard

1
@benqt90

Dann kannst in zukunft zittern und Hoffen das durch ein Bios Update der Hersteller das ermöglicht ,ansonsten musst beim CPU Upgrade auf die 5XXX Serie auch gleichzeitig ein neues MoBo kaufen.

0
@Silberfan

ich glaube wir reden einander vorbei ? Meine Frage war nur welche Einstellungen ich vornehmen kann und sollte für den ryzen 5 2600 ...Bios ist auf neuster Version schon und msi wird auch ein Zukunft updates raushauen...mir ging’s nur um die EDC

1
@benqt90

Oder was meinst du mit deiner Antwort ?;) danke dir trotzdem

1
@benqt90

Glauben heißt nicht wissen , aber egal. und was deine Frage angeht das EDC wird vom Bios gesteuert. Darauf hast du keinen Einfluss.

1

Was möchtest Du wissen?