Reicht ein einzelnes Kabel mit zwei 6+2 Pin Anschlüssen?

4 Antworten

Hallo Rawphaser,

Moment, die Grafikkarte braucht 2x 6 PIN, und das Netzteil hat aber nur 1x 8PIN (6+2) richtig?

Dann wird das Netzteil leider nicht ausreichen. Es gibt zwar so Adapter, aber von 1x 8 PIN auf 2x 6PIN, da besteht ein hohes Risiko dass die Adapter / Stecker / Kabel ordentlich überhitzen und im schlimmsten Falle anfangen zu kokeln...

Sollte laufen, wenn ein Hersteller ein Kabel so bestückt dann sollte die einzelne Schiene auch für 300W ausgelegt sein ( sonst macht es ja keinen Sinn ). Der Hersteller betreibt ja auch Werbung mit eine 36A Single 12V Schiene ( 432W ).

Hallo

Im Gegensatz zu einem 4+4pol. 12V EPS Anschluss auf dem Mainboard, wo es auch ausreicht, einen einzelnen 4pol. 12V EPS Stecker anzustecken und 4 PIN's frei gelassen werden dürfen, funktioniert das bei Grafikkarten nicht. Bei Grafikkarten müssen allen Kontakte der PCie Stromanschlüsse mit PCIe Steckern vom Netzteil angeschlossen werden, es darf kein PCIe Anschluss an der Grafikkarte frei bleiben. Wenn die Radeon HD7850 zwei 6pol. PCIe Stecker vom Netzteil benötigt, dann müssen auch zwei 6pol. PCIe Stecker angeschlossen werden, sonst bleibt der Monitor dunkel. Allerdings finde ich das erstaunlich, das diese Grafikkarte zwei PCIe Power Anschlüsse hat, denn die Grafikkarte verbrennt nur bis 130W und da hätte auch ein Stecker gereicht. Das bedeutet, das du auch einen 1x 6(+2)pol. auf 2x 6(+2)pol. PCIe Adapter benutzen kannst, der wird von deiner Grafikkarte nicht überlastet. Allerdings sollte das Netzteil, abhängig vom Prozessor, insgesamt mindestens mit 400-450W belastbar sein. Dann kannst du z.B. folgenden Adapter benutzen:

https://www.ebay.de/itm/282926410861?hash=item41dfba6c6d:g:S~sAAOSwTOxflp7R

mfG computertom

Was möchtest Du wissen?