PC zeigt kein Bild - warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Sturz könnte die CPU stärker beschädigt haben als es von außen den Anschein macht (wie Michael schon gesagt hat).

Es gibt aber auch noch andere Faktoren die man ausschließen sollte:

  • Der Monitor muss an der richtigen Grafikkarte angeschlossen sein (wenn du eine Karte eingebaut hast, an der Karte. Ansonsten am Mainboard)
  • Welches Mainboard hast du und welche CPU hast du eingebaut? Es besteht die Chance dass dein BIOS erst noch ein Update benötigt, bevor er die CPU verwendet werden kann
  • Gibt es andere Indikatoren außer den fehlenden Beep-Codes, die auf einen Fehler hindeuten? Manche Boards haben LEDs oder ein kleines Display, das Fehlercodes anzeigt.
  • Sind die 1 (oder 2) zusätzlichen 4-Pin-Stromanschlüsse für die CPU mit dem Board verbunden? Die müssten in der Nähe der CPU sein

Wenn du die Mainboardbezeichnung (Hersteller + Modell), sowie CPU Bezeichnung nennen könntest wäre es einfacher diese Fragen zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solchen Problemen ist mangels Sichtung eine Diagnose immer sehr schwierig. Grundsätzlich aber denke ich nicht, daß die CPU von einem kleinen Sturz auf einen Teppich einen Schaden erleidet. Innerhalb der CPU gibt es keine beweglichen Teile die abbrechen könnten.

Ich denke wenn es die CPU ist, daß du dann beim "geradebiegen" eine Beschädigung verursacht hast.
Was du tun kannst ist mit einem fettentfernenden Mittel die Pins nochmal gründlich zu reinigen. Eventuell hilft das. An sonsten müsstest du die CPU an einem funktionierenden System ausprobieren. Wenn da der Screen auch schwarz bleibt, dann ist es sicher die CPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Du könntest die CPU mit einem feinen Pinsel vorsichtig reinigen.

Aber ich fürchte durch den Sturz ist das Innenleben beschädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?