PC Spiele ohne Online-Zwangsupdates?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann die Antwort von RessiX nicht unbedingt teilen.

Auf Grund der Schnelllebigkeit von Software und ständigen Anpassungen durch Veränderungen an Grafikkartentreibern und Betriebssystem, kommt es häufiger zu Patches bzw Updates.

Welche Spiele allerdings sehr wenig bis gar keine Informationen aus dem Internet laden, puhhh keine Ahnung. Das ist einfach sehr speziell und auf Verpackungen steht es schon mal nicht. Da kann man nur die Mindestanforderungen finden.

Eine Idee wäre, nach Statistiken zu suchen. Evtl. führt Steam sowas, aber das ist eine reine Annahme. Hier heisst es: Testen!

Wenn Du Spiele gebraucht kaufst, sind die Kosten nicht so hoch, falls Dir das Spiel aus Deinen geannten Gründen nicht zusagt.

z.B. http://www.rebuy.de  (Aktionen abwarten)

RessiX 15.04.2017, 23:31

Wenn internetzwang besteht, steht das sehr wohl bei den voraussetzungen!

Immerhin wird ja ein internetanschluß vorausgesetzt.

Und steam vorzuschlagen, wenn jemand kein bock auf online-zwang hat, ist wohl...

EPIC FAIL!

Hast du die frage eigentlich gelesen?

0
ThHu68 16.04.2017, 01:48
@RessiX

Internet ist ja nicht sein Problem, sondern die Durchsatzrate. Ergo langsames Internet. Internet für eine Aktivierung sind Bytes, das schafft mittlerweile jeder Internetanschluss.

Das Problem beim Spielekauf ist, dass man ganz einfach nicht weiß, in wie weit etwas Zwang ist, damit die Software läuft. Das weiß man immer erst hinterher und da wäre die Option der Rückgabe doch nicht sooo schlecht.

Hast Du ein paar Spiele auf Lager, die man nur registrieren aber nicht ständig Updaten muss?

0

Eigentlich so zimlich alle offline/single-player games...

Was möchtest Du wissen?