Ist es möglich 2 spiele gleichzeitig auf einem Computer zu spielen

2 Antworten

Der PC ist für solche Sachen an sich nicht gemacht. Es gibt Spiele mit mehreren Eingabegeräten, aber mehrere Spiele, die dann genau wissen welche Eingaben sie nehmen sollen ist mir nicht bekannt. Es wäre aus Softwaresicht schon möglich nur leider macht es wenig Sinn und deswegen wirst du auch keine derartige Lösung finden.

Hat auch alles funktioniert, bis auf die Tatsache, dass wenn ich selber meinen pc währenddessen verwende, sie nicht mehr spielen kann da ihr Emulatorfenster nicht mehr "aktiv" ist.

Es gibt keinen technischen Grund warum eine Emulation anhalten muss wenn das Fenster nicht mehr aktiv ist. Das liegt an einer Einstellung! In Project64 z.B. muss man in den Einstellungen (Optionen > Einstellungen > Pause Emulation when windows is not active) explizit festlegen dass die Emulation weiterlaufen soll wenn das Fenster grade nicht aktiv ist. Geht sicher auch bei anderen Emulatoren einzustellen

Problematisch wirds allerdings wenn man 2 DirectX-basierte Spiele gleichzeitig spielt. Ein modernes Spiel gleichzeitig mit einer Emulation (die Direct3D als Renderer benutzt) wird bestimmt nicht gehen, selbst wenn die Leistung theoretisch da wäre. Da würden sich aber die Spiele in die Quere kommen weil beide den Low Level Zugriff auf die Grafikkarte wollen. Das hat sich aber mit den neueren DX-Versionen deutlich gebessert. Ich spiele sehr häufig auf Emulator während ich über DVBViewer fern sehe, beides am selben Computer (mehrere Monitore) und beides nutzt D3D.

Gleichzeitig zocken und arbeiten geht aber i.d.R. Allerdings kanns auch hier zu Schwierigkeiten kommen, wenn man im Vollbild spielt. Klickt man nämlich mit der Maus auf dem anderen Bildschirm herum kanns sein dass das Spiel den Vollbild verliert.

[Spiel] Rome Total War (1) startet nicht

Hallo,

da Total War Rome2 nicht funktioniert wollte ich Rome Total War* (1)* spielen. Ich habe die Gold Ediotion, also auch "Barbarian Invasion". Nun ja, ich habe das Spiele ohne Probleme installieren können... Wenn ich jetzt das Spiel starten will passiert folgendes: Das Fenster maximiert sich und nach ca. 1-2 Sekunden werde ich raus geschmissen. Das Spiel ist aber immer noch da! Klicke ich erneut maximiert sich das Spiel ein zweites Mal und ich werde wieder nach ca. 1-2 Sekunden rausgeschmissen. Wenn ich jetzt das Spiel mit einem einfachen Rechtsklick schließen will geht dies auch nicht. Ich muss erst den Taskmanager öffnen und den Prozess beenden. Was ist das Problem, dass sich das Spiel nicht vernünftigt starten lässt?

Vielen Dank für Deine Antwort! Mit freundlichen Grüßen ~Felix193

...zur Frage

Ist dieser PC ausreichend zum zocken?

Ich habe mir auf ,,Alternate''' einen PC zusammengestellt, da ich zum Zocken einen neuen haben möchte. Ich würde sowohl neuere Spiele (z.B. Battlefield 1) als auch ,,ältere'' (z.B. Grand Theft Auto V, Assassin's Creed Unity, Sims 4) spielen. Reichen die Komponenten dafür aus ? Bei den älteren Spielen wäre es mir wichtig, dass sie flüssig laufen und gut aussehen, bei den neueren steht das Aussehen eher an 2. Stelle. Was den Preis angeht will ich ungern über 800€ gehen, 850€ maximal.

PC-Netzteil: Thermaltake Hamburg 530W, PC-Netzteil schwarz, 2x PCIe, Retail

DVD-Brenner: LG GH24NSD1, DVD-Brenner schwarz, 12-fach DVD-RAM schreiben, Bulk

Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 8GB DDR4-2133 Kit, Arbeitsspeicher HX421C14FBK2/8, Fury Black

Prozessor: Intel® Core i5-6600K,Prozessor FC-LGA4,"Skylake" Festplatte: Seagate ST1000DM003 1 TB, Festplatte SATA 600, Barracuda 7200.14, Bulk

CPU-Kühler: Scythe Katana 4, Retail

Grafikkarte: GIGABYTE GeForce GTX950 OC WINDFORCE 2X, Grafikkarte HDMI, DisplayPort,DVI-I, DVI-D, Retail (mit einer GTX1070 bin ich bei über 1000€. Bin mir nicht sicher ob ich dann lieber mehr ausgebe oder ob die 950 reicht)

Tower-Gehäuse: Zalman Z1, Tower-Gehäuse schwarz

Mainboard: ASRock Fatal1ty Z170Gaming K4, Mainboard

...zur Frage

Computer ruckelt auf einmal beim Spielen trotz guter Hardware

Hallo liebe Community ich habe folgendes Problem, seid neustem ruckelt mein PC bei spielen, die ich vorher Problemlos auf höchsten Grafikeinstellungen spielen konnte. Mir ist aufgefallen das passend zu dem ruckeln ein leises brummen auftaucht, als wenn etwas an einen meiner Lüfter drankommt, was nicht der Fall ist. Spiele wie Crysis 1 oder League of Legends kann ich ohne ruckler nicht spielen, aber Skyrim kann ich auf höchsten Grafikeinstellungen problemlos spielen.

Hier einige Daten zu meinem Computer System

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium

Prozessor: Intel(R) Core i7-2600 CPU @3.40 GHz 3.40GHz

Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 12 GB

Grafikkarte: AMD Radeon HD 7700 Series

Dazu ist mir noch aufgefallen, dass beim Start von Crysis 1 mein Computer ein Piepen auf verschieden Tonhöhen abgibt, ich konnte jedoch nicht den Auslöser lokalisieren.

Ich freue mich über schnelle Antworten

MFG osaka98

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?