PC ohne Netzwerkkarte erkennt das Ethernet Kabel nicht und kann nicht aufs Internet zugreifen da ein Treiber fehlt.... Was tun?

3 Antworten

Natürlich hast Du einen Netzwerkadapter (-karte) und zwar auf dem Mainboard. Der Netzwerkanschluss befindet deshalb auf der PC-Rückseite da, wo die anderen Mainboard-Anschlüsse, z. B. USB etc. auch sind.

Bei Zitat: "doch der PC sagt das ein Treiber fehlt" ist unklar, wo Du das ermittelt hast und welcher Treiber fehlen soll.

Die Frage ist allerdings, ob Du alle Mainboard-Treiber, dh: auch den für den Netzwerkadapter von der Supportseite des Mainboard-Herstellers heruntergeladen und installiert hast.  -  Geh in den Gerätemanager und schau nach, ob dort vor dem Netzwerkadapter ein gelbes Dreiecksymbol ist. Wenn wie in Bild 1 dieses Dreiecksymbol nicht gezeigt wird, ist dieser Treiber installiert.

Geh dann in "Netzwerverbindungen" und schau nach, ob das Ethernet wie in Bild 2 gezeigt, aktiviert ist. Das rote Kreuz wir gezeigt, wenn wie bei Dir, das Netzwerkkabel entfernt oder die dLAN-Verbindung nicht hergestellt ist.  -  Sieht es Bei Dir auch so aus, musst Du dich mit der Bedienungsanleitung für die dLAN-Adapter beschäftigen und diese wie vorgegeben anschließen,

Bild 1 - (software, Treiber, Windows 10) Bild 2 - (software, Treiber, Windows 10)

Wenn Du keine Netzwerkkarte am Rechner hast, wie hast Du denn dann den Devolo mit dem Rechner verbunden? Diese Teile müssen doch per Wlan(Netzwerkkarte) bzw. LAN(Netzwerkkarte) mit dem Rechner verbunden werden!!??

Du hast bestimmt vergessen den Chipsatz Treiber zu installieren und den LAN Treiber! ;-)

Was möchtest Du wissen?