msconfig lässt sich nicht öffnen. Immer die gleiche Fehlermeldung. Hilfe :S!!

Fehlermeldung. - (Computer, Windows 7, Windows)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es scheint, dass (durch nicht näher bekannte Ursachen) Veränderungen auf deinem System stattfanden, die dieses Fehlverhalten bewirken.

Erfahrungsgemäß handelt es sich bei derlei Vorgängen in den seltensten Fällen um die Verfälschung einer konkreten Datei bzw. eines bestimmten Dokuments (auch wenn die Windows-Fehlermeldungen das suggerieren), sodass Reparaturmaßnahmen oft mühsam und erfolgsarm bleiben.

Eher rät man in solchen Fällen zur Systemwiederherstellung. Hierbei wird das ganze Windows auf einen Betriebszustand zurückversetzt, der zeitlich vor der Veränderung liegt.

Die Systemwiederherstellung erreicht man auf verschiedenen Wegen, da heute Freitag ist, nenne ich meinen Freitagsweg: "Windows"-Taste und "R" auf der Tastatur gleichzeitig drücken und ins erscheinende Eingabefeld "rstrui.exe" (ohne die "") eintippen (oder von hier kopieren). Dann noch "OK" anklicken und ab ...

Viele Schädlinge sind so programmiert, dass sie eine Systemwiederherstellung verunmöglichen, in diesem Fall hilft mein Tipp:

http://www.computerfrage.net/tipp/systemwiederherstellung-vom-installationsmedium-aus

Systemwiederherstellung hat nichts bewirkt.

0
@RoonyLD

... und trotzdem bekomme ich den Stern?

Da bleibt mir nur, zu danken und mich bezüglich des Kommentars von todd6107 anzuschließen. Eine Neuinstallation scheint angeraten, zumal derartige Fehler aus der Ferne wirklich schwer diagnostizierbar sind.

0

öffne mal cmd und gib folgendes ein:

sfc /scannow

kann einen moment dauern - danach sollte die datei, sofern diese beschädigt ist, repariert sein.

Hat nichts bewirkt.

0

Hallo, diese Fehlermeldung in Zusammenhang mit der MSCONFIG ist mir absolut neu. Arbeite auch mit Win 7 64x.

Vermute aber mal, dass die odbcint.dll beschädigt ist. In letzter Zeit auch andere Fehlermeldungen in Bezug auf .dll Dateien gehabt? Tritt die Fehlermeldung schon von Anfang an auf?

Ich würde mal versuchen, die odbcint.dll zu ersetzen. Die Datei findest Du hier: http://www.dll-datei.de/odbcint.dll,3108

Benenne die "alte" odbcint.dll um in odbcint.dll.old und kopiere die neue dann in das Verzeichnis. Wäre für den Moment die einzige Lösung die mir dazu einfällt. Kannst eventuell noch mit Hilfe des HILFE UND SUPPORT nach Fehlern suchen. START - HILFE UND SUPPORT

Gruß Torsten

Wenn ich das WordPad öffnen will, kommt die Meldung auch.

Außerdem spinnt der Windows Installer in letzter Zeit bei einigen Programmen nicht ganz mit. Bei Steam z.B. Da konnte der IMS oder wie der heißt nichts machen. Musste es dann mit Winrar öffnen und alles (relativ) manuell erledigen.

Oder als ich vorhin ein paar Programme deinstallierte, kam mir der Windows Installer schon wieder in die Quere :(

Umbenennen oder löschen kann ich die DLL auch nicht, da wird mir mangelnde Berechtigung zum Verhängnis^^ Also da kommt die Meldung, dass ich die Rechte vom TrustetInstaller brauche oder so. (Bin ja selber schon drauf gekommen, die Datei mal zu ersetzen, aber ging halt nicht.)

Außerdem hat die gedownloadete DLL nur 96, die in meinem System32 Order, jedoch 225 KB

0
@RoonyLD

Also das klingt alles schon ziemlich heavy. Denke mal, das da eine Neuinstallation des BS angebracht wäre. Bevor Du Ewigkeiten mit Fehlersuche beschäftigt bist.

Bei mir hat die odbcint.dll allerdings nur 122 KB und auf meinem 2. Rechner und Laptop 98 KB.

0
@RoonyLD

Also das klingt alles schon ziemlich heavy. Denke mal, das da eine Neuinstallation des BS angebracht wäre. Bevor Du Ewigkeiten mit Fehlersuche beschäftigt bist.

Bei mir hat die odbcint.dll allerdings nur 122 KB und auf meinem 2. Rechner und Laptop 98 KB.

0

Was möchtest Du wissen?