Lohnt es sich noch für einen 4 Jahre alten Laptop einen neuen Akku zu kaufen?

6 Antworten

Hallo,4 Jahre ist eh viel. ich habe in den letzten 12 Jahren die Erfahrung gemacht das alle 3 Jahre ein neuer PC fällig wird. Die Probleme werden einfach zuviele.

Wenn er nur noch mit dem Netzteil betrieben werden kann, würde ich keinen Akku mehr kaufen. Der Akku kostet bis zu 100 Euro.Mit 4,5 Jahren ist das Notebook auch bald festig. Habe mir ein neues Netzteil für mein Notebook besorgen müssen, kostete mich 36,- Euro + Versand. Nach einem Monat versagte die Festplatte und das DVD - Laufwerk. So ein Pech auch. Nunja, war ja schon 10 Jahre alt, daher ...Beim nächsten Mal werde ich den Rest über Ebay versuchen zu verkaufen und mir gleich einen neuen kaufen. Aufrüsten und Reparieren lohnt sich meistens nicht, also gleich weg damit.

Für einen Fujitsu Siemens Amilo kostet ein neuer Akku - je nach dem, was für einen Amilo Du hast - ca. zwischen 70 und 90 €. Habe selbst einen Amilo. Mein Akku gab schon in den ersten 2 Jahren den Geist auf. Ob sich Neukauf des Akkus lohnt, musst Du entscheiden. Willst Du den Amilo noch mind. 2 Jahre nutzen und dabei nicht auf Akkubetrieb verzichten, zudem hoffst, dass der Lappi auch wirklich noch 2 Jahre hält, scheint es sinnvoll. Da entfallen dann auf den Monat verteilt die Kosten des Akku-Neukaufs auf ca. 3 - 4 € mtl. Nun entscheide.

Fujitsu Siemens Amilo La 1703 wird extrem heiß und stürzt ab!

Hallo,

Ich brauche mal eure Hilfe: Meine mum hat sich einen gebrauchten Laptop (Amilo La 1703) gekauft, der entweder übertaktet wurde oder der Prozessor wurde ausgetauscht. Auf jeden Fall hat er Standardmäßig nur 1,6 GHz (http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Notebooks-900990.html). Der Laptop meiner mum hat aber 2,2 GHz. Ein deutlicher Unterschied. Logischerweise wird er dadurch viel wärmer und nach ner Weile hat man nen schwarzen Bildschirm und es geht nichts mehr. Der Lüfter läuft auf vollem Tempo weiter und dadurch wird immerhin wieder alles abgekühlt. Ich hab jetzt mal mit dem Programm Notebook Hardware Control die CPU in den Energiesparmodus geschickt, dann dauerts ein weniger länger bis er dann bei 80 / 90°C angekommen ist und aus geht.

Hat jemand einen besseren Vorschlag, das ganze rückgängig zu machen, was der Vorbesitzer da geleistet hat? :D

Vielen Dank schon Mal!

...zur Frage

Warum lässt sich mein Handy nicht mehr aufladen?

Mein Handy ist jetzt ungefair 2 Jahre alt es ist ein Nokia Handy. Das Problem welches ich damit habe ist, seit dem der Akku runter ist, lässt es sich einfach nicht mehr aufladen. Ich habe es auch schon mit einem anderen Ladegerät der gleichen firma versucht aber ich hatte leider keinen erfolg.Woran kann das liegen, dass sich mein Handy nicht mehr laden lässt?

...zur Frage

Beim komplet PC Festplatte defekt! Neue kostet incl Einbau 150,- Euro. Lohnt sich das?

Beim Medion PC ist die Festplatte defekt. Werkstatt bietet folgendes an: Neue Festplatte 1TB Kapazität 70 Euro + Komplet Neuinstallation 50 Euro + Datensicherung 30,- Euro. Macht zusammen 150,- Euro. Lohnt sich der Aufwand für einen 3 Jahre alten Medion Aldi PC? Ich finde das ganz schön teuer, oder nicht?

...zur Frage

Bildschirm von meinem Laptop erstarrt ständig. Lösung?

Folgendes Problem: Mein Laptop erstarrt die letzten Wochen ständig, wenn ich ihn benutze. Ich schalte ihn ein (funktionert alles super), aber nach 15 Minuten surfen erstarrt einfach der Bildschirm. Manchmal kann ich die Maus bewegen, manchmal auch nicht. Selbst wenn ich die Maus bewegen kann, kann ich nirgendswo drauf klicken, da der Bildschirm erstarrt ist. Ich nehme dann immer den Akku unten raus, damit es sich ausschaltet (ich weiß, dass das nicht gut ist aber etwas anderes bleibt mir nicht übrig). Ich schalte ihn dann wieder ein und kann ohne Erstarren weiter surfen aber der Laptop ist dann EXTREM langsam. Wie kann ich das Problem beheben? Das gute Stück ist 4 Jahre alt. Liegt es vielleicht daran, dass es einfach zu alt ist? Wird es vielleicht Zeit, ein neues anzuschaffen?

...zur Frage

Notebook Akku/Batterie geht sofort leer?

Wenn ich das Ladegerät "ausstecke", hat mein Leptop nach wenigen Minuten keinen Strom mehr (Akku) und schaltet sich demnach aus. Durch Anleitung im Internet habe ich einen Energyreport durchgeführt. so weit ich das nach Anleitung richtig interpretiert habe hat sich die akkukapazität nicht verändert, da die beiden unteren Werte "vorgesehene akkukapazität" und "letzte vollständige Aufladung" gleich sind. Aber wie kann das dann sein, dass mein Akku dermaßen schnell leer geht? Ich dachte vielleicht ein Virus, aber Virenprogramm (kaspersky) findet nichts?! Dazu muss ich sagen, dass mein leptop oft sehr heiß wird. Das Akku Problem geht schon länger so, hatte nur bisher nicht die zeit und Muße mich zu kümmern. Daten zu meinem leptop: Windows 7 Lenovo 6 Jahre alt
Ich hoffe es kann mir jemand helfen, bin echt am verzweifeln.

...zur Frage

Laptop erhitzt zu schnell, wer kann helfen?

Hallo hab meinen Laptop (Fujitsu Siemens Amilo Pi 1536, 1gb ddr2, 256 Nvidia Geforce go 7600) seit 3 Jahren, sprich Garantie ist leider schon abgelaufen. Er war 2 mal zur reperatur bei Saturn, angeblich sei 2 mal der gleiche Fehler mit der Grafikkarte aufgetreten, also sie sei kaputt. Wenn ich meinen Laptop hochfahre, erhitzt er ziemlich schnell, so ca. nach 15-20 minuten wird er gleich warm. Ich habe ihn gestern aufgemacht und zu gucken ob Staub drinne ist, aber nichts! Hab diesen Laptop seit 3 Jahren und nicht ein Staubkorn! Hat mich selber gewundert. problem ist glaube ich bei mir die GPU, erhitzt sehr schnell. Sind diese cooler pads sinnvolll? Ich möchte mal wirklich 3-4 stunden online sein und cs z.b zocken, ohne angst zu haben, dass mein Laptop wieder kaputt geht, oder zumindestens soll er nicht gleich erhitzen. Kühler funktioniert, bloß er kühlt nicht ständig, also es gibst Phasen, da geht er richtig ab und ich merke auch die kalte Luft. Muss ein Kühler nicht ständig lüften? Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir bei meinem Problem behilflich sein? Für hilfreiche Antworten danke ich schon mal im Vorraus

und verbleibe mit freundlichen Grüßen ;=)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?