Austausch eines 2GB RAM Riegels gegen 4GB RAM Riegel funktioniert nicht bei Lenovo Ideapad 100-14 - wieso?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ich habe auch seit ein paar Monaten ein Lenovo Ideapad 100-14, habe mich auch im nachhinein geägert über zu wenig Ram. Da ich im Netz nicht genügend Informationen fand, wieviel Ram rein passt und wieviele Steckplätze es hat... denn im Lenovo solution Center werden 2 angezeigt. Habe ich direkt bei Lenovo nachgefragt. Es hat nur einen Steckplatz! Und es können maximal 8GB Ram rein! Ich hab mir bei Amazon 8GB DDR3l HyperX bestellt und läuft 1a! Hier http://www.amazon.de/HyperX-Impact-HX316LS9IB-1600MHz-SODIMM/dp/B00KQCOTCM?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00age_o00_s00

Das kann verschiedene Gründe haben:

1.) Entweder ist die Taktrate des 4 GB Riegels nicht an dein Ideapad 100-14 angepasst. Die Taktrate kannst du am Riegel selbst ablesen. Siehe auch http://www.chip.de/artikel/Arbeitsspeicher-billig-wie-nie-So-ruesten-Sie-richtig-auf-4_26491364.html

2.) Der Riegel ist defekt.

3.) Der Slot, an du dem du den Riegel angesetzt hast, ist defekt.

4.) Das Lenovo Ideapad 100-14 unterstützt eventuell keine 4 GB RAM (was ich aber nicht glaube).

du hättest erstmal in dein Handbuch Papier oder pdf sehen sollen dort steht drinn wieviel ram das Bord verkraftet  wenn 2 dann geht eben nich mehr.

ich habe einen acer aspire der hatte 4 ram eingesteckt, habe auf 8 erhöht bei nur einem steckplatz, aber ich habe vorher nachgesehen ob der das verkraftet, leider habe ich erst den falschen Riegel eingesteckt weil ein "verkäufer zu blöd war, zu erkennen das es ein spezieller SD-ram war, andere spannung".

0

Hallo, ich habe in meinem Lenovo Ideapad 100-14 einen (1!) 8GB Ram.

Das Notebook hat nur einen (1!) Steckplatz. Es muss ein 12800er sein.

Was möchtest Du wissen?