Keine PIN-Code-Abfrage nach Anschalten des Handys im Flugmodus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe es gerade bei meinem Smartphone nachvollzogen:

  • Versetzt man das Smartphone in den Flugmodus und wieder zurück, benötigt man keine PIN

  • Schaltet man das Smartphone im Flugmodus aus, erwacht es nach dem Einschalten wieder im Flugmodus und man muss keine PIN eingeben. Schaltet man den Flugmodus aus, dann muss man die PIN eingeben um in den Normalmodus (Telefonmodus) zu gelangen.

  • Man kann bei meinem Smartphone das Gerät auch verschlüsseln, dann muss man bei jedem Einschalten ein Passwort eingeben, dann ist das Smartphone gegen fremde Benutzung geschützt.

Ob es normal ist weiss ich nicht (gibt's für so was Standards?), ich kann nur bestätigen daß zumindest bei Android keine Neueingabe erforderlich ist. Das macht für mich auch Sinn, denn die SIM Karte ist ja nicht ausgetauscht worden, bzw. nicht herausgenommen und wieder eingesetzt worden - lediglich das Funkmodul wurde abgeschaltet. Von daher ist meine Erfahrung anders als die von aluny (die klingt als ob eine Eingabe bei Wiedereinschalten des Funkmoduls erforderlich ist - das habe ich noch nicht erlebt).

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 20+ Jahren

Zu beachten ist, das das Handy in diesem Fall laut Fragestellung zusätzlich zum aktivierten Flugmodus abgeschaltet wurde. Da sollte dann schon beim erneuten Einschalten der Code abgefragt werden, es sei denn, der Flugmodus ist noch aktiv...

0

Was möchtest Du wissen?