Kann man einen Navi mit eigener Stimme besprechen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei TomToms weiß ich ganz genau, dass es geht. Es werden dazu (third-party)-Tools angeboten, mit denen man die über 90 Phrasen zusammenbasteln kann, um eine "Voice" für das Navi zu generieren. Auch gibt es einige Voices zum Download (Joda, Otto, usw.).

Es ist natürlich Arbeit, jede der 90 Phrasen aufzunehmen, aber es geht mit freeware-Mitteln, macht Spaß und gibt den persönlichen Touch. Man sollte sich aber zunächst einige Beispielvoices herunterladen, auseinanderfriemeln und abgucken, was genau als Phrase erwartet wird, damit das Resultat brauchbar wird.

Meines Wissens ist es nicht möglich die eigene Stimme für das Navi zu verwenden. Die Audiodaten sind zwar menschliche Stimmen (keine Sprachmaschine) aber von ausgesuchten Sprechern. Alle Ansagen des Navis werden aus einer endlichen Zahl von Einzelphrasen zusammengesetzt. Du müsstest jede dieser Phrasen mit deiner Stimme aufzeichnen und deine Stimme muss so ausfallen, das beim Zusammensetzen der Teilstücke ein Satz gebaut wird, der auch im Wortklang anhörbar ist.

Zumindest für TomTom Navis ist das nicht korrekt. Da geht das.

0

Was möchtest Du wissen?