2 Internet Anschlüsse in einem Haus?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für zwei Anschlusse brauchst du zwei Provider und zwei Leitungen.

Hat die Wohnung / Haus ein Telefon und ein Kabelanschluss, ist die Sache geritzt:

  • Das Kabel kann für den Anschluss Nr. 1 und die
  • Telefonleitung für den Anschluss Nr. 2 benutzt werden

Eine dritte Möglichkeit wäre der Surfstick: davon rate ich dich allerdings wegen Kosten und Qualitätsgründen ab.

Nein das geht so einfach nicht. Ob das Kabel in die Wohnung / Haus einen 2ten Anschluss zulässt kommt auf das Kabel an. Auskunft kann dir die Telekom geben. Die sagen dir ob es möglich ist.

Natürlich geht das. Bei W-Lan muss natürlich verschiedene Kanäle eingestellt werden.

3

Wie stellt man mehrere Kanäle ein?

0

W-Lan-Reichweite mit Speedport W701V vergrößern

Seit ein paar Wochen nutze ich "Entertain" von der Telekom mit VDSL 50. Der mitgelieferte Router ist das Speedport W921V. Er befindet sich bei uns im Keller, da wir von dort aus Kabel ins ganze Haus verlegt haben. Das Speedport muss also dort bleiben. Wie erwartet leidet das W-Lan sehr unter der schlechten Position des Routers. Es reicht nichtmal in jedes Zimmer des Erdgeschosses und das Signal ist so schlecht, dass ich davon ausgehe, die Verwendung eines Repeaters würde keinen Sinn machen. Jetzt war meine Idee, den alten Router, das Speedport W701V, als eine Art "Access Point" zu verwenden. Also habe ich ihn im 2.Stockwerk an eine Netzwerkbüchse gesteckt. Am PC wird jetzt das Signal des Router W921V aus dem Keller angezeigt und zwar mit hervorragender Qualität. Jedoch habe ich keinen Internetzugriff. Das selbe am Handy : Top Signal wird angezeigt, aber kein Zugriff! Liegt es vielleicht daran, dass das alte Speedport W701V nur für die Verwendung einer 16k Leitung gedacht ist und deswegen nichts mit dem VDSL 50 Signal anfangen kann? Danke, Chredi

...zur Frage

Gehäuselüfter mit Molex wo einbauen? HD-Audio wo einstecken?

Hallo zusammen,ich versuche mir gerade nen Pc zusammenzustellen, das Problem an der Sache ist meine 2 Gehäuse Lüfter wurden irgendwie zusammen verbunden auf einen Molex Anschluss, man kann den einen Lüfter von dem Molex trennen der andere ist fest dran und ich glaube mein Mainboard (Z170 Asus Pro Gaming) hat auch keinen Molex Anschluss, kann mir jmd weiterhelfen wo ich das sonst anschließen könnte?Die zweite Frage ist, mein Gehäuse (NZXT S340 Elite) Hat vorne nen Mikrofon und einen Audio Anschluss, damit ich die verwenden kann muss ich ja den HD-Audio Stecker an meinen Mainboard stecken, das Problem ist jedoch, dass ich den Stecker nicht rein bekomme (an den AAFP Pin), obwohl ich schon wirklich Kraft (nicht zu viel) angewandt habe. Kann es sein, dass ich den falschen Pin-Stecker dafür benutze? Bilder werde ich dazu legen.Schonmal vielen Dank an alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?