Ich bekomme oft angezeigt: zu wenig Speicherplatz auf Recover D! Was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Frechen,

gerade vor Kurzem: https://www.computerfrage.net/frage/jetzt-meine-eigendliche-fragealle-paar-minuten-erscheint-an-meinem-laptop-in-der-rechten-ecke-kein-speicherplatz-auf-hp-recovery-wie-geht-das-wegzukriegen?foundIn=recent\_questions

Auf diesen "Recover"- oder "Recovery"-Partitionen liegen ja gewöhnlich die Installationsdaten für das Betriebssystem (weil sich der Hersteller das Mitliefern einer [Original-]Installations-DVD sparen will).

Die Frage ist natürlich, ob diese Daten überhaupt gebraucht werden ...

Ansonsten gibt es viele Möglichkeiten:

𝄞 Man lebt einfach mit der Anzeige

𝄞 Man vergrößert die Partition

𝄞 Man schaltet die Anzeige ab (siehe oben verlinkte Frage)

𝄞 Man löscht die Recover-Partition, sichert zuvor, so man will, die Daten und         schlägt dann den freigewordenen Platz dem restlichen auf der Festplatte zu

𝄞 u. v. m.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt es sich hier um einen Medion-PC, bei dem sich das Recover  auf einer im Explorer angezeigten ca. 60 GB großen Partition: Recover (D:) befindet?   Neben diesen Recover gibt es da noch einen Ordner mit Treibern und ein weiterer mit Tools. Sie belegen insgesamt nur knapp 15 GB. 

Wenn das System meldet, dass diese Partition zu wenig Speicherplatz hat, dürfte es daran liegen, dass (von Dir?) darauf zu viel andere Dateien abgelegt wurden, die auf einer andren Partition besser untergebracht wären. Schau doch mal nach, was da sonst noch auf dieser Partition ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hans39 15.02.2016, 18:43

Das Recover zu löschen, rate ich Dir ab. Du wirst es wahrscheinlich benötigen, wenn Du den PC in den Auslieferungszustand (Werkseinstellungen) zurücksetzen willst oder musst.

0

Was möchtest Du wissen?