Habe mal wieder ein Problem, diesmal mit Windows Media Player.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Grund für Dein Problem ist Dir bereits in anderer Antwort angedeutet: Der Windows Media Player beherrscht zu wenig Formate. Ihn mit sogenanntem Codec Pack etwas brauchbarer zu machen, ist nicht ratsam. Denn So ein Codec Pack hat auch Nachteile.

Besser, Du holst und installierst Dir den kostenlosen VLC Media Player. Der spielt so wie er ist fast alle Formate, bietet zudem viel mehr Möglichkeiten.

Ich will es sinnbildlich so ausdrücken: Der Windows Media Player ist ein altes Fahrrad, der VLC Media Player ein modernes Auto. Kenne kaum einen User, der den WMP verwendet, fast alle nutzen den VLC Media Player, was seinen Grund hat.

Es gibt ihn als 32 und 64 Bit-Version. Ich verlinke Dir hier die 32 Bit-Variante zum sicheren kostenlosen Download. Auf der Webseite findest Du unten auch anklickbare Weiterführung zu einer deutschsprachigen Anleitung.

http://www.computerbild.de/download/VLC-Media-Player-32-Bit-7620.html

Solltest Du die 64 Bit-Version benötigen, gebe ich Dir den Link dazu im Kommentar zu meiner Antwort.

Und dann stellst Du den VLC Media Player als Standard ein. Wenn Du dabei Hilfe möchtest, bitte Kommentar anbringen. Lohnt sich wirklich!

8

Danke Avita, habe alles so gemacht wie du vorgeschlagen hast. Der VCL Player ist wirklich Spitze, hat jetzt nur den Nachteil, dass ich mir jetzt zu viele Filme anschaue. Auch mein Internet mit Vodafone in. funktioniert hier einwandfrei und kostet fast nichts. LG. aus dem sonnigen indien.

0
50
@laptopis

Danke auch. Beneide Dich um das Wetter, um Indien, die niedrigen Internetkosten und vieles mehr. Beste Grüße!

0
8

danke für Link. gibt es diesen auch in deutsch? leider habe ich nicht genügend englischkenntnisse. habe auch mit meinem neuen windows7 noch jede menge Probleme und bin anfänger. hatte vorher xp.

0
38
@laptopis

Versuch mal, die Endung "vob" in "mpeg" umzubenennen und abzuspielen

Klicke sonst bitte im Link auf Punkt8 und lade das Softwarepack runter, damit wird es funzen.

0

Windows Media Player kann diese DVD nicht wiedergeben, weil kein kompatibler DVD-Decoder installiert

Windows Media Player kann diese DVD nicht wiedergeben, weil kein kompatibler DVD-Decoder installiert ist. hallo was muss ich machen um das problem zu lösen ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen lg v

...zur Frage

Windows Media Player erkennt keine Lieder?

Habe gerade die Adele 25 CD auf mein Notebook gebrannt und in den Media Player gespeichert. Leider erkennt er keine Lieder und nennt die CD als Unbekannt. Was kann ich machen, damit die Lieder beschriftet werden?

...zur Frage

Brauche ich den VLC Player, wenn ich schon den Windows Media Player habe?

Ich habe mal gehört, dass der VLC-Player zur Pflichtsoftware gehört. Also im Bereich der kostenlosen Softwares, weil er nahezu mit jedem Format umgehen kann. Ich habe meinen Laptop zwar noch nicht so lange, habe aber bisher auch keine Probleme gehabt, um Videos mit dem Winodws Media PLayer abzuspielen?

Habt ihr den VLC-Player und sollte ich ihn mir auch herunterladen? Wenn ja, warum?

...zur Frage

Windows media player auf 2 monitore trennen

hallo

ich habe einen laptop und einen zusätzlichen monitor und benutze den windows media player.

jetzt meine frage, ist dies möglich das ich auf dem laptop die steuerung playliste etc. sehen kann und auf dem zusätzlichen monitor nur das video in vollformat.

so das ich die playliste ändern kann ohne das man es auf dem grossem monitor sehen kan.

und wenn nicht ist dies mit einem anderen player möglich?

besten dank für eure ideen roger

...zur Frage

Wie kriege ich es hin, dass ein Programm immer im Vordergrund ist?

Ich will im Netz surfen und parallel ein Video im Windows Media Player laufen lassen und aus dem Augenwinkel darauf schauen. Auch, wenn ich mal zwischendurch eine andere Anwendung öffne wie z.B. Open Office, soll der Windows Media Player im Vordergrund bleiben. Wie kriege ich das bei Vista hin?

...zur Frage

Läßt sich beim Windows-Media-Player und VLC-Media-Player ein Abstand zwischen den Titeln einstellen?

Hallo PC-Freunde, bei einem Teil meiner abgespeicherten Musikstücke sind die "stillen Zeiten" (Ein- und Auslaufzeiten) vor und nach jedem Titel zu kurz, so dass sich beim Non-Stop-Abspielen zu kurze Übergänge ergeben.

Ich möchte gerne die Übergänge zeitlich einstellbar machen, so dass z. B. für alle Titel die ich in die Abspielliste übernehme, 3 Sekunden Ruhezeit (Stille) eingeschoben werden.

Ist das bei beiden Playern möglich und welche Einstellungen müßte ich vornehmen?

Freue mich auf Eure Tipps!

Ich nutze zur Zeit folgende Versionen:

Windows-Media-Player 11.0

VLC-Media-Player 1.0.5

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?