Gibt es ein Porgramm das mir Ordnergrößen in Excel oder Word kopiert

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo "matthiass14 ",

http://www.chip.de/downloads/freeCommander-Portable_38607118.html

Das ist das Programm mit dem du eine Ordnerliste mit Größenangaben in Excel erstellen kannst

Also fange ich mal ganz vorne an

Runterladen, Installieren

Dann gehe auf Ordner - Ordnerliste erzeugen - Im Feld Zielordner trägst Du Deinen Ordner ein (Entscheide Dich, ob Du nur den aktuellen Ordner oder auch die Unterordner haben willst) - Im nächsten Schritt musst Du im Feld Ausgabedatei den Ort angeben, wo Deine Excel-Datei gespeichert werden soll - (WICHTIG: Hinter dem Dateinamen musst Du die ".xls"-Endung von Hand eingeben - Start anklicken (kann ein wenig dauern) - Über das Kreuz oben rechts schließen

Nun öffne die neue Excel-Datei - Warnmeldung: Sie versuchen eine Datei zu öffnen, 'Liste02.xls', deren Format von dem in der Dateierweiterung abweicht. Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht beschädigt ist und aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, bevor Sie die Datei öffnen. Möchten Sie die datei jetzt öffnen? Ja - Nein - Abbrechen

Hier klickst Du "Ja" an

Jetzt werden Dir alle Dateien und Ordner angezeigt einschließlich ihrer Größe

Bei 227 Ordnern sind wahrscheinlich noch ein vielfaches an Dateien und evtl. Unterordner angezeigt

(alles in Bytes)

Wenn Du auch die Dateigrößen haben willst, bist Du jetzt fertig

Wenn Dich nur die Ordnergrößen interessieren geht es noch ein wenig weiter Den Inhalt dieser Zeilen löschen In meinem Beispiel heißen sie folgendermaßen:

FreeCommander - Inhalt des Ordners: D:\Brauchbar\Hintergrund_Bild+Ton und Symbolleisten 02.02.2010 21:08

Datum Uhrzeit Attr. Bytes Dateiname ---------- -------- ------ ---------------- --------

Jetzt musst Du Spalte mit den Restdaten sortieren

Spalte markieren, dann auf Daten, Spalten sortieren, Sortieren nach Spalte und Werte, Reihenfolge A bis Z, OK

Es steht nur etwas in Spalte A mit vielen Leerzeichen wie hier

                                        0  0 Dateien
                                    9.868  4 Dateien
                                   10.163  7 Dateien
                                   11.104  6 Dateien
                                   16.095  18 Dateien
                                  293.965  13 Dateien
                                5.458.192  17 Dateien
                                6.535.628  26 Dateien
                               15.260.802  16 Dateien
                               16.856.134  67 Dateien
                              134.760.095  394 Dateien

Diese Zellen markieren, ausschneiden und in Spalte B rechts von folgendem Einträgen

D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\bb D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\bb\Blaubär D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Nich blind D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Nich blind\Hintergrundbilder D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Nich taub D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Symbolisch D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Symbolisch\Büro MS 2003 D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Symbolisch\Büro MS 2007 D:\Brauchbar\HintergrundBild+Ton und Symbolleisten\Symbolisch\Die harten Sachen D:\Brauchbar\Hintergrund_Bild+Ton und Symbolleisten\Symbolisch\Schaltbar

Zum Schluss musst Du nur noch ein wenig formatieren

Angezeigt werden jetzt

Ordnername - Ordnergröße in Bytes - Anzahl der Dateien im Ordner

Ich hoffe, dass ich Dir ein helfen konnte

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm

Entschuldige bitte die grässliche Formatierung

0

Hallo "matthiass14 ",

mit bestem Dank für den Stern

Mit freundlichen Grüßen

von dem mit den unterschiedlichen Namen

Diesmal nehme ich

Renateo

0

Konvertierung von DVD Filmen?

Hallo Leute,

Ich versuche bereits seit einiger Zeit ältere nicht kopiergeschützte DVD's in ein einzelnes Dateiformat (mp4, mkv, etc.) zu konvertieren. Dabei ist es mir wichtig, die originale Qualität der Filme beizubehalten. Ich habe bereits etliche Programme ausprobiert, aber dabei hat keins die gewünschten Ergebnisse erzielt.

Mit der Software HandBrake (aber auch bei anderen Programmen) habe ich nach einer hohen Bitrate und weiteren Einstellungen immer eine extrem hohe Größe der Datei gehabt. Daher wäre der erste Teil meiner Frage, wieso diese Dateien so groß werden, ob wohl auf eine DVD doch nur 4,7 GB an Dateien passen. Müsste das Ergebnis der Konvertierung dann nicht auch kleiner (Aufgrund des Wegfallens an Untertiteln, Tonspuren anderer Sprachen, Bonusmaterial, etc.) sein oder zumindest gleichgroß wie die Origrinal DVD ?

Des Weiteren, um zum zweiten Teil meiner Frage zu kommen, würde ich gerne wissen, ob es überhaupt so ein Programm gibt, dass mir DVDs in ein einzelnes Dateiformat umwandelt, dass allerdings die gleiche Qualität wie der original Dateiträger besitzt. Sollte es sich nicht umsetzen lassen, dass die Dateigröße 'relativ' gleich bleibt, sei dies erstmal unwichtig.

Danke bereits im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?