Excel: Wie kann ich eine ganze Spalte mit "Häkchen-setz"-Kästchen löschen?

2 Antworten

Die Häckenboxen oder Kontrollkästchen sind so genannte Steuerelemente, die du auch anders löschen kannst:
Über das Menü Ansicht->Symbolleisten->Steuerelement-Toolbox wird diese Symbolleiste angezeigt. Dort den Button Entwurfsmodus drücken und jetzt kannst du die Kontrollkästchen bearbeiten, also auch löschen. Also jetzt die Kästchen mit Rechtsklick markieren und dann Entf drücken oder im Kontextmenü Auschneiden auswählen.

10

Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe mich gerade mit Deiner Anleitung versucht, aber es klappt leider nicht, die ganze Spalte, wo die Kästchen drin sind, zu löschen. Hast Du noch einen Tipp?

0
10

Halt, ich merke gerade, wenn man die Kästchen einzeln markiert (da entstehen 8 Ringe drumrum), lassen sie sich einzeln löschen. Bei mehreren Tausend Kästchen würde ich da aber ewig brauchen. Das muß auch irgendwie "in einem Rutsch" möglich sein. Hast Du noch einen Tipp?

0

Mit folgendem VBA-Makro kannst du alle Objekte auf der aktiven (also in Excel sichtbaren) Tabelle löschen, deren Name mit "CheckBox" beginnt. Den Namen kannst du natürlich auch anpassen. Falls das mit dem Namen nicht passt kannst du die "If .."- und die "End If"-Zeile auch weglassen. Das Makro löscht dann alle Objekte, also auch Bilder, Excel-Grafiken, Buttons oder Textboxen usw., die auf dem Tabellenblatt liegen.

Sub DeleteAllObjects()

Dim s As Shape

For Each s In ActiveSheet.Shapes

If s.Name Like "CheckBox*" Then

s.Delete

End If

Next

End Sub

Text einfach im VBA-Editor (Alt-F11) z.B. in das Modul Tabelle1 kopieren und mit F5 ausführen (sicherheitshalber vorher von der Exceldatei eine Kopie machen)

10

Vielen Dank für den Tipp!!

0

Was möchtest Du wissen?