Woran könnte es liegen, dass eine Excel-Datei mit Makros ständig Excel zum Absturz bringt?

4 Antworten

Kann es Sein, dass dei Antivirenprogramm einige Makros deaktiviert? Wenn die Makros untereinander kommunizieren und eines is verschwunden, dann stürzt Excel -egal welche Version! ab. Also mein Tip: erst den Rechner vom Netz nehmen (Netzwerkstecker ziehen) Firewall und Virenscanner deaktivieren Excel mit Makros starten. Nachher: Firerwall und Virensacanner wieder aktivieren und dann erst den Netzwerkstecker einstecken.

Andere Möglichkeit: Excel-Datei speichern unter dem Dateiformat Excel97-2003.xls. Dann laufen lassen.

daran, dass Makros Excel instabil machen. Das ist bekannt und ist einfach so (meine Meinung). Auch in der Literatur wird erwähnt, dass man Excel regelm. neu starten muss, wenn man lange mit VBA/ Makros arbeitet.

In deinem Falle würde ich mich an den Absender der Datei sprechen und das Problem schildern. Habt ihr die gleiche Excelversion? Das könnte schon mal ein Problem sein.

Ich hoffe diese Einstellung gibt es auch, oder in einem erweiteren Umfang in Office 2010, denn die anliegenden Bilder sind aus Office 2003. Siehe nach, wie die Einstellung bei der Sicherheit von Makros eingestellt ist, vielleicht ist dort eine zu hohe Sicherheitsstufe eingestellt und dann kann es schon zu Hängern, oder vielleicht bei 2010 sogar zu abstürzen kommen.

Makro Sicherheit - (Excel, absturz, Office 2010) Makro sicherheitsstufen - (Excel, absturz, Office 2010)

Was möchtest Du wissen?