Frage zu beschädigter Einsteckbuchse von Notebook Samsung R60 Plus

2 Antworten

Hallo, es gibt Firmen, die sich auf den Austausch defekter Buchsen spezialisiert haben, z.B. www.dcjack.de

Mußt einfach mal anfragen, kostet nicht die Welt.

...nun, wenn das Mainboard hin ist, ist das Hauptteil des Rechners hin - ein Austausch ist zwar möglich, willst du aber nicht wirklich bezahlen (immerhin hast du Stecker/Buchse vergurkt - so ein Teil gehört gepflegt...). Das Problem ist, daß bei einem Notebook alle Teile extrem miniaturisiert sind - also praktisch nicht reparabel, nur austauschbar. Solche Lötarbeiten sind Bastelarbeiten, mithin macht das keine 'reguläre' Werkstatt bzw. das geht quasi nur ohne Garantie - der Hersteller würde dir den Kopf abreißen heißt das... Eins der nächstwichtigen Teile ist die Festplatte - solange die intakt ist, brauchst du dir um deine Daten (und Programme...) keine Sorgen machen, die läßt sich (ziemlich einfach...) ausbauen und an jeden anderen PC anschließen (per Adapter, muß nicht mal eingebaut werden), das sind normalerweise austauschbare (ebenfalls nicht reparabele) Teile.

Wo du nun jemanden findest, der dir da an deinem Ding rumlötet, kann ich dir natürlich nicht sagen - da ist eigene Fußarbeit (oder wenigstens Telefoniertätigkeit) vonnöten, da kommt jede freie Werkstatt in Frage. Kleinstädter wie ich sind da extrem im Nachteil...

Was möchtest Du wissen?