Einen eingescannten Text als Textdatei speichern?

2 Antworten

Die Frage ist, soll dabei ein bearbeitbarer Text entstehen oder willst Du nur in einem Format wie es bei Textverarbeitung üblich ist speichern?
Willst Du das gescannte Dokument anstatt als jpg z.B. als .doc, PDF oder .odt speichern, dann einfach das Bild im Textprogramm einfügen und dann als Textdatei speichern.
Dabei entsteht aber kein bearbeitbarer Text, sondern es ist nur ein in ein Textdokument eingebundenes Bild.
Ein gescannter Text liegt zunächst als Bild vor und könnte dann per OCR-Software in einen bearbeitbaren Text gewandelt werden.
Einen Vergleich /Test solcher Software findest Du z.B. hier http://www.officemanager.de/support/ocr/ocr-test.html

Also ich kann mit meinem Drucker/Scanner ein Dokument auch als Textdatei .odt oder als PDF scannen und abspeichern. Wenn es bereits als JPG vorliegt gibt es wohl Umwandlungs-Programme, die aber, glaube ich, nicht wirklich viel taugen. Vielleicht weiß einer noch mehr/besser Bescheid.

Leider kann ich mit meinem Scanner nur in Bilddateien speichern Aber vlt. kommt ja noch ne Antwort. Danke jedenfalls.

0

Was möchtest Du wissen?