Auflösung nicht höher als 1024*768 möglich

4 Antworten

Jetzt bin ich etwas verwirrt:

Im abgesicherten Modus gibt es im Gerätemanager den Reiter Monitor erst gar nicht. Bei Suche nach geänderter Hardware (sucht er insbesondere nach plug&play), ergibt sich keinerlei Veränderung.

Ich würde auch eher ein Treiberproblem vermuten, denn deine Tests sind analytisch, vollständig und umfassend.

Dabei muss man natürlich sagen, dass es sich bei dieser Karte um ein abgespecktes (Weihnachts-)Modell handelt (wenn ich richtig gegooglet habe) und die DVI-Auflösung begrenzt ist (aber deutlich höher als 1280er). Ich kann mir also nicht vorstellen, dass gerade eine 1280er-Auflösung über DVI von der Hardware nicht unterstützt wird.

  • Backup machen

  • Starte in den abgesicherten Modus, entferne den Monitor im Gerätemanager und suche dann nach "geänderter Hardware".

KaiAmMac

VGA Anschluss am PC funktioniert nicht

Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen zweten Monitor angeschafft, den ich zusätzlich an meinem PC (Acer Aspire X3950) anschließen wollte. Allerdings erkennt der PC meinen zweiten Monitor (HP2009v) nicht an. Um die Gegenprobe zu machen, habe ich den Monitor an das Notebook meiner Frau via VGA Kabel angeschlossen. Dies wiederum funktionierte einwandfrei. Als nächstes habe ich versucht meinen 1. Monitor, der immer nur per HDMI Kabel angeschlossen ist, nur mit einem VGA Kabel anzuschließen. Siehe da, auch das funktionierte nicht. Ich schloss daraus, dass der VGA Anschluss an meinem PC nicht richtig funktioniert, da weder Monitor 1 noch 2 nach Anschluss funktionierten. Kabel ist nicht defekt, da Monitor 2 am Notebook meiner Frau funktioniert hat.

Habe eine AMD Radeon HD 5570 Grafikkarte

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?