Alienware x51 piept beim hochfahren.

1 Antwort

So wie es aussieht deutet der Signalcode auf 1 X lang und 2 X Kurz hin was eigentlich auf einen VGA Fehlercode hindeutet. Wenn aber das Bios fehlerhaft sein sollte ,kann man ins Bios gehen und die Einstellungen überprüfen sowie auch das Bios Updaten. Bios Version A01 deutet auf eine sehr frühe Bios Version hin. Mittlerweile müsste es auch neuere Bios Versionen geben mit höheren Bios Nummern ( A02,A03,etc.) . Es kann auch sein das durch das einsetzten der Grafikkarte das Bios diese Grafikkarte nicht korrekt unterstützt. dadurch der Fehlercode zustande kommt. Nicht vergessen nach dem Bios Update auch ein C-Mos Clear durchzuführen ,also komplettes Bios Reset und dann die Einstellungen von Hand neu vorzunehmen. Wer sich das nicht zutraut sollte dies entweder kostenpflichtig von einer Fachkraft erledigen lassen oder den Pc in einer PC Werkstatt dies erledigen lassen.

Fehler beim Brennen von Cds; Laufwerk funktioniert ansonsten einwandfrei

Hallo Leute, ich brauch dringend Hilfe bitte! Wollte heute ne Audio cd brennen, hat aber leider mit keinem Brennprogramm funktioniert. Eine Fehlermeldung die reinkam, war z.B. diese: 0xeb020be2 oder mein Laufwerk sei nicht kompatibel. Hab schon sämtliche Brennprogramme probiert,alle Brenngeschwindigkeiten und diverse Rohlinge. Wenn ich einen Brennvorgang simuliere, klappt alles wunderbar. Aber das brennen selber funzt leider nicht. Die Cd wird mir dann meistens so nach 20 Sekunden ausgeworfen. Denke, das es ein Treiber Fehler ist, da das Laufwerk ansonsten ja einwandfrei funktioniert. Wo kann ich mir wenn möglich kostenlose Treiber holen? oder sollte ich eventuell gleich meine Festplatte formatieren und alles neu installieren um das Problem zu lösen? Hab nen Sony Vaio, Laufwerk Matshita Dvd Ram Uj8c0 und Windows 8 drauf. Hat jemand das selbe Problem und weiß Rat? danke schon mal. VG Simone

...zur Frage

,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt" Windows 7

Hallo :) Ich habe seit ca. 1 Woche das Problem, das die Internetverbindung von meinem Router sehr langsam ist, oft abbricht und ich meistens keine Verbindung herstellen kann. Das Problem habe ich mit meinem Laptop (steht ca. 5 Meter in einem anderen Zimmer neben den Router). Der Router ist von der Firma Netgear und es ist eine WPA2 Sicherung. Da es 2 Jahre einwandfrei funktioniert hat verstehe ich jetzt nicht wo das Problem ist. Denn immer wenn ich mich mit dem Internet verbinden will, kommt der Fehler ,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt". (Wenn ich den PC starte funktioniert es manchmal für eine kurze Zeit einwandfrei). An den Einstellungen wurde nichts geändert, deswegen kann ich mir das Problem nicht erklären. Ich habe jedoch ein neues Headset, aber es ist mit USB (hatte mal Funkheadset,da gab es Probleme), aber ein Headset was über USB läuft kann doch eig. nicht das Internet beeinflussen, oder? Also es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet. Ich freue mich schon auf Antworten! :)

MfG xXBababasXx

...zur Frage

Warum kann ich meinen Serielle ATA-Controller Treiber nicht upgraden?

Hey, ich bin neulich von Windows 10 zu Windows 7 gestiegen. (die Gründe sind irrelevant für die Frage, aber 7 muss bleiben) Nun habe ich bemerkt, dass ich so gut wie kein Programm mehr öffnen kann, obwohl ich alle neuinstalliert habe, damit es für Windows 7 passt. Dann habe ich bemerkt, dass bei Geräte und Drucker dort wo alle Geräte aufgelistet sind bei meinem PC ein "!" steht. Ich habe mit der Windows-Problembehandlung herausfinden können das meine Treiber für Serielle ATA-Controller fehlen, dann habe ich auf anwenden geklickt, doch statt einer Aktualisierung wurde mir folgende Fehlermeldung ausgespuckt: Serielle ATA-Controller verfügt über keinen Treiber. Was soll ich nun tun? Bitte antwortet möglichst wenig in Fachsprache, da ich mich mit dem Thema nicht auskenne. Danke für jede Hilfe! LG: Pana

...zur Frage

Laptop erhitzt zu schnell, wer kann helfen?

Hallo hab meinen Laptop (Fujitsu Siemens Amilo Pi 1536, 1gb ddr2, 256 Nvidia Geforce go 7600) seit 3 Jahren, sprich Garantie ist leider schon abgelaufen. Er war 2 mal zur reperatur bei Saturn, angeblich sei 2 mal der gleiche Fehler mit der Grafikkarte aufgetreten, also sie sei kaputt. Wenn ich meinen Laptop hochfahre, erhitzt er ziemlich schnell, so ca. nach 15-20 minuten wird er gleich warm. Ich habe ihn gestern aufgemacht und zu gucken ob Staub drinne ist, aber nichts! Hab diesen Laptop seit 3 Jahren und nicht ein Staubkorn! Hat mich selber gewundert. problem ist glaube ich bei mir die GPU, erhitzt sehr schnell. Sind diese cooler pads sinnvolll? Ich möchte mal wirklich 3-4 stunden online sein und cs z.b zocken, ohne angst zu haben, dass mein Laptop wieder kaputt geht, oder zumindestens soll er nicht gleich erhitzen. Kühler funktioniert, bloß er kühlt nicht ständig, also es gibst Phasen, da geht er richtig ab und ich merke auch die kalte Luft. Muss ein Kühler nicht ständig lüften? Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir bei meinem Problem behilflich sein? Für hilfreiche Antworten danke ich schon mal im Vorraus

und verbleibe mit freundlichen Grüßen ;=)

...zur Frage

SYSTEM (!) : keine Verbindung zum "Laufwerk"

guten tag... :)

also....ich war aufgrund des problems schon in meiner schule beim zid.... (zentraler informatik dienst...).....die kennen sich eig mit solchen sachen aus, aber im endefekt hat nichtmal google funktioniert (notlösungsversuch^^)....

also.....es ist so....ich kann generell keine verbindung zu externen laufwerken vollständig aufbauen.... (zb lokaler rechner2 oder zum schullaufwerk (abgaben etc)/ schulkopierer)..... aber ich hab eine funktionierende internetverbindung.... :)

es ist auch so, dass der ping zu einer komponente (pc, laufwerk, etc...) zu 100% jedes mal funktioniert....also 4 von 4 empfangen....

auch ist es so, dass ein anderer rechner auf meinen laptop zugreifen kann (zb heimnetzgruppe).....

wenn man auf ein gerät im explorer unter "netzwerk" zugreifen will....erscheint diese meldung.....(anhang: bildproblemlaufwerke.jpg)

ich hoffe, ihr könnt mir helfen..... ...da die einzige lösung wäre, den laptop neu aufzusetzen....und das muss nicht sein....das weiß ich ;)

mit freundlichen grüßen, blindapple :)

ps: einfache lösungsversuche wurden schon ausprobiert....sowie: - ip änderungen - überhaubt im netzwerk- & freigabecenter fast alles ausprobiert - in den diensten gesucht

pps: kann das an einem windows update liegen? und ich habe windows 7.....sollt ich erwähen... :)

...und in der schule steht bei der meldung: unbekannter fehler :(

...zur Frage

Festplatte runtergefallen > Wirkt sich das auf die Performance aus ?...

Hallo,

Nun mal wieder was von mir zu lesen ;P

Ich habe hier eine kleine 2,5 Zoll Festplatte von Hitachi mit 60 GB

Diese ist über einen USB Andapter mit meinem Laptop verbunden um da allerlei blödeleinen Auszuprobieren (z.b. Ubuntu oder Windows 7 von usb starten)

Nun eben ist das Ding ein kleines Stück runtergeflogen.

Das hatte ich schonmal mit einerSeagate 80 gb IDE 3,5 Zoll Festplatte. Bei der konnte man sofort die Sympthome hören. Denn eine uralte Seagate von 2 GB. Diese ist paar mal runtergeflogen.

Bei beiden Modellen hörte man, wie der Lesekopf eben hin und her hin und her (sehr langsam) über die Platte schlendert.

Die uralte hat es auch noch mit an/abschalten des Spindels erwischt, was das alles noch mehr verlangsamte. https://www.youtube.com/watch?v=HVdGTrKNAr4&list=UUsIMfTAUBjTyTVO6nI3Wycg

Nun am ende war sie dann ganz kaputt.

Egal Nun ist mir die sehr wichtge Hitachi Festplatte runtergefallen.

Die scheint im ersten Moment problemlos zu funktionieren.

Beim kopieren einer größeren Datei aber, dauert es... Ist aber eigentlich normal... ... bis ich sah, das das Interne Laufwerk absolut nicht arbeitet.

Beim kopieren der internen HDD auf interne SSD dauert das ganze nur 15 Sekunden

Nun was hat sich an diesem Laufwerk verändert ?

Gestern hatte ich zum Test mal ubuntu installiert.

Bei der Installation konnte man ab und zu ein Rattern hören (Als wäre das Laufwerk voll ausgelastet) Aber eben nicht die ganze Zeit.

Werde das wohl noch weiter untersuchen mit meinem "USB" Windows (In Registrierung einige Schlüssel modifizieren um USB Treiber beim starten zu laden)

Für eine entgültige Aufklärung usw Antworten würde ich mich freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?