PC piept immer wieder lange hintereinander...was tun?

1 Antwort

Piep-Töne bedeuten immer das etwas mit der Hardware nicht stimmt. Startet der PC denn trotzdem? Du könntest z.B. auch deine RAM-Module testen, wenn du mehr als eins hast. Nimm einfach eins raus und sieh ob es dann funktioniert, wenn nicht dann versuch es mit dem anderen Modul.

Nach Bios Reset kein Bild mehr - wieso?

Hallo,

Ich habe hier einen alten PC (10 Jahre) der nach dem Wechsel der BIOS-Batterie (alte war leer) kein Bild mehr zeigt. Bildschirm zeigt immer "kein Signal" an. Vorher lief der PC ohne Probleme. Nach dem Wechsel gab es beim Hochfahren 2-3 Bluescreens dessen Codes ich leider nicht habe. Habe schon Bildschirm an anderen PC angeschlossen -- Bildschirm und VGA Kabel i.o alte Batterie wieder rein - kein Erfolg Elkos geprüft-- alle i.o keiner aufgewölbt oder so Lüfter drehen, Festplatte und CD-Rom läuft, LED leuchten, kein Piepton (kein Speaker angeschlossen). Null-Methode - kein Erfolg, kein Piepen RAM-Riegel nacheinander raus, wieder rein - kein Erfolg CMOS bzw. BIOS Reset ( mit Jumper, auch mit Batterie raus, warten, rein) kein Erfolg. Grafikkarte gewechselt - kein Erfolg. Hat sonst noch wer ne Idee?

Mein System:

FX 5200 AMD Athlon 2500+ ca 700-800 MB RAM MSI MS 6570 ca. 180 GB Festplatte genauere Angaben kann ich leider nicht machen.

Freue mich über jede Antwort.

EDIT: Hab ne neue CPU eingebaut und jetzt hab ich ein Bild. 

Habe aber beim Hochfahren ein Bluescreen 

UNMOUTABLE_BOOT_VOLUME

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?