8ms beim Monitor zu langsam?

2 Antworten

Dann fang ich mal an hier Aufzuklären. Bei einer Reaktionszeit um die 5 ms ist es völlig egal. Ob nur 10 ms oder 3 ms das nimmt keiner wahr. Was hier komplett übersehen wird ist die Herzzahl des Monitors. Ich finde in keinem der Produkte die hier aufgelistet werden eine Angabe darüber. Ich empfehle fürs Gaming mindestens einen mit 120 Hz. Es gibt auch welche mit 144 aber der Unterschied ist fast nicht wahrnehmbar. So jetzt zur Erklärung warum das so wichtig ist. Wenn der Monitor mit nur 60 Hz läuft (das sind hier wahrscheinlich alle), dann stellt der Monitor nur alle 16,66 ms ein Bild dar. Dazu kommt jetzt noch die Reaktionszeit, bis das Bild dann wirklich erscheint. Also bei einem 8 ms Reaktionszeit Bildschirm mit 60 Hz sind es dann 24,66 ms bis das Bild am Auge ankommt. Die Verzögerung bleibt ja immer gleich und die ist so gering, dass das Auge dies nicht wahrnimmt. Die Bildwiederholrate dagegen ist meist viel größer (eben 16,66 ms) und deutlich spürbar. Nimmt man jetzt einen Monitor mit 120 Hz, wird alle 8,33 ms (1000 ms / 120) ein Bild dargestellt und das ist viel angenehmer und schneller wahrnehmbar. Bei deinem Modell was du dir rausgesucht hast ist außerdem die Auflösung recht gering. Je nach Leistung die du im PC hast und wieviel du Ausgeben willst, würde ich dir einen Monitor mit 1920x1080 oder höher raten und dazu noch 120 Hz aufwärts.

38

Witzig :D

Leider aber falsch :o

60 Hz= 60fache Bildherstellung in der Sekunde, hat nichts mit der Reaktionszeit zu tun.

Mein Plasma TV hat eine Bildwiederholrate von 600 Hz und 1000 ms wären 100 Sekunden :D

Erzähl bitte nichts von 120 Hz,

1ms=0,1 Sekunden-nach deiner Rechnung könnte man wie früher beim Testbild noch beim Bildaufbau zusehen :xD

Beim Plasma TV explodieren die Zellen ca 100 mal pro Sekunde um das Bild darzustellen wurde mir erklärt (selbst sehen will ich die Explosion nicht (sehe lieber Fime :D).

8ms sind zu langsam!

0

Max. 5ms mehr sollte eine Monitor zum spielen nicht brauchen, damit auch alles schnell und flüssig dargestellt wird! ;-)

Wieviel Speicherplatz bietet aktuell der größte USB-Stick?

Möchte mir einen neuen USB-Stick zulegen. Die Größenordnungen gehen ja langsam schon in Richtung kleine Festplatte, so dass man sich diese Investition ja schon fast sparen kann. Wieviel Speicherplatz bietet der größte USB-Stick im Moment?

...zur Frage

Wie lädt man Bilder bei Deviantart.com hoch, ohne dass sie gleich zum Verkauf angeboten werden??

Hallo,

ich habe ein kleines "Problem":

ich habe mich heute bei www.deviantart.com registriert und lade langsam aber sicher Bilder hoch. Nur: soweit ich das sehe, werden diese immer sofort mit einem "Kaufen"-Button versehen . . . wie kann ich das ändern? denn ich möchte das Ganze eher als Gallerie nutzen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Passen diese PC-Komponente gut zusammen?

Hallo zsm. Ich habe gerade meinen neuen PC zusammengestellt und möchte fragen, ob alles ok ist. Ich habe einige Stunden damit verbracht die Teile sorgfältig zu vergleichen und zu entscheiden. Natürlich kann auch ich mal etwas übersehen, vergessen oder einen Fehler gemacht haben. Und deswegen hoffe ich, dass ihr mir versichern könnt, dass alles passt. Natürlich hoffe ich auf gute Antworten, mit Begründungen und euren Support!

Was will ich mit dem PC machen?

Nun ich möchte Yter werden, d.h. ich möchte aufnehmen und zocken.(FullHD, hohe Einstellungen und 30-60 FPS Und zwar geht es in Richtung Minecraft, LOL, CSGO, Fallout 4, diverse Onlinegames und ich möchte auch von Nintendo-Konsolen aufnehmen. Der PC sollte mindestens 5 Jahre aktuell für Spiele in FHD sein!

Wichtige Anmerkungen: Ein klares Budget habe ich nicht, aber ich möchte ihn so billig wie möglich haben und maximal 1800.- ausgeben! Da ich in der Schweiz wohne, kann ich nur über Alternate und Amazon bestellen! Der Pc muss nicht flüsterleise sein, aber er darf keinen Krach machen!

Hardware:

Prozessor : i7-6700K 369.00

Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 980 Extreme Windforce 3X 569.00

RAM : Kingston Hyper X DDR4-2400 16GB 71.00

Mainboard : MSI Z170A GamingPro 154.00

Netzteil : be Quiet! Straight Power 10 500W 97.90

SSD : Sandisk Ultra ll(2) 240GB 72.00

Harddisk : WD Blue 1TB 49.99

Gehäuse : Aerocool XPredatorX1 59.90

CPU-Kühler : be Quiet!Dark Rock Advanced c1 58.00

Gehäuse Kühler :

3x be Quiet! Pure Wings 2 120mm 9.79

2x be Quiet! Pure Wings 2 140mm 10.99

Total : 30.57

Netzwerkkarte : TP-Link TL-WDN4800 36.00

OS : Windows 7 (Windows 10) 30.00

DVD-Laufwerk : LG-GH24NSD1 14.99

Monitor : Acer G237HLA-LED Monitor 149.00

Gesamttotal : 1759.13

Was würdet ihr anders machen? Was findet ihr gut/schlecht ? Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Wenn ihr eine Antwort geschrieben habt und bei mir noch Fragen auftauchen, werde ich sie stellen und hoffen, dass ihr sie beantwortet und mir weiterhelft!

...zur Frage

100Hz TOSHIBA TV mit 8MS REAKTIONSZEIT zum Ps3 Zocken?

Hallo!

Ich möchte mir einen Fernseher für meine PlayStation 3 zulegen und bin bin dem Rat einen min. 100Hz starken Fernseher zu kaufen gefolgt und auf den Toshiba 23RL838G gestoßen. LED, FULL HD und 100 Hz - sieht ja ziemlich gut aus! http://de.consumer.toshiba.eu/de/products/tv/32RL838G

Habe aber dann auf testberichte.de gelesen dass: "Die Reaktionszeit des Panels ist relativ bescheiden, was für Fans actiongeladener Computerspiele definitiv ein Nachteil ist. (Bilder bürgt ein LCD-Panel mit Full-HD-Auflösung, das mit seitlich verbauten LEDs indirekt hinterleuchtet wird, mit einer 100 Hertz-AMR-Schaltung arbeitet und eine Reaktionszeit von acht Millisekunden hat. )" testberichte.de/p/toshiba-tests/regza-32rl838g-testbericht.html

Habe mich gerade gefreut dass ich eine günstige Alternative mit 100 Hz gefunden habe und dann sagen die mir dass der TV zum Zocken ungeignet wäre.. Weis grad echt nicht ob ich das Ernst nehmen und nach anderen TV's ausschauh halten soll....?! Ich brauche auch jetzt nicht den Pro-Gamer-TV mit 0,0001 ms Reaktionszeit - will einfach "vernünftg" zocken... Ist dieser TV also in Ordnung, oder doch schlecht bzw. ungeignet..?

Vielen Dank im Voraus für Beratung und Antworten ;-)

...zur Frage

Warum ist mein PC so langsam. Früher war er nicht so langsam. Ist er einfach langsam alt oder kann ich das irgendwie wieder ändern?

Es geht wie gesagt darum, dass mein PC langsam ist, zumindest im vergleich zu früher. Zuerst meine PC Daten, die als Antwort gesendet werden.

Ich "erzähle" einfach mal, damit man das vielleicht ein wenig besser versteht (hoffe ich).

Also vom Kauf meines PC's (ca. 4-5 Jahre her) habe ich bis vor ca 1.5-2 Jahre nie was aufgeräumt oder ähnliches. Die Folge war natürlich, dass er langsam wurde. Da habe ich einfach die Festplatte fromatiert und der lief danach einfach spitze. Alles öffnette sich innert Bruchteil einer Sekunde und ich konnte auch Problemlos 50-65 Tabs geöffnet haben ohne, dass ich gross was an verlustleistung gemerkt habe.

Seit eben vor diesen 1.5-2 Jahren habe ich etwa 4-5 mal meine Festplatte formatiert. Die ersten 2-3 male, war sie wie beim 1. Mal, immer sehr schnell. Danach wurde sie aber nach einer Formatierung kein Stück schneller (Ich weiss ja aber ganz genau, dass sie früher viel schneller war).

Naja und dazu kommt auch noch, dass Firefox (mein Lieblingsbrowser und ich möchte nicht umsteigen) bei mir oftmals schon bei 10-20 geöffneten Tabs abstürzt. Früher konnte ich aber auch mit Firefox 50-65 Tabs ohne Probleme geöffnet halten. Geöffnet hat sich Firefox früher auch innert Bruchteil einer Sekunde, jetzt geht es oftmals ca 3-5 Sekunden.

Es ist aber nicht nur das Internet, es bezieht sich auf so ziemlich alles. Irgendwie ist alles mittelschnell oder halblahm. Auch das Aufstarten geht sehr lange. Früher ging das 20-max. 30 Sekunden (abzüglich Passwort eingeben) jetzt kann das durchaus 60 sekunden dauern. Es ist auch so, dass nach der Passworteingabe wenn der Desktop sichtbar wird, noch 10-15 Sekunden gewartet werden muss, da sonst einfach z.B Firefox nicht geöffnet wird oder hald eben 10-15 Sekunden mehr Zeit vergeht, bis Firefox (oder sonst etwas) geöffnet wird. Früher war direkt nach dem Start alles ohne zusätzliche Ladezeiten bedienbar.

Kurz gesagt ist der Pc allgemein langsam, startet langsam, selbt nach dem Start muss ich noch 10-15 Sekunden warten und Firefox ist langsamer und stürzt oft ab.

Ich habe auch nicht viel Schrott auf dem PC noch habe ich Schadenssoftware (vorallem nicht nach einer Formatierung). Ich nutze CCleaner und habe auch nur die nötigsten Sachen ausgewählt, die beim Systemstart mitgestartet werden sollen. Aber wie gesagt, selbst nach dem Formatieren ist es langsam.

Ich habe mir mal Crystal Disk Info runtergeladen und ich muss gestehen, dass ich die Werte nich ganz verstehe, da die Werte keine Einheiten haben und die angegebenen Grenzwerte weit unter meinen Werten sind. Jedoch wird sie ja als "Gut" bezeichnet, was es eben irgendwie unlogisch erscheinen lässt. Als Beispiel ist die "Mittlere Anlaufzeit" 170-175. Der Grenzwert ist aber 51. Bei einer Zeitangabe sollte doch der geringere Wert besser sein. Dann wären meine 175 sehr langsam und das "Gut" auch nicht gerecht.

Das Bild lade ich hoch.

Hoffe irgendjemand kann mir da mal aushelfen. Würde gerne wieder den schnellen PC von früher haben.

...zur Frage

Einstellungen für Adobe Flash Player verlangsamen PC

Hallo,

ich bin Mitglied bei gutefrage.de und möchte diese spezielle Frage hier stellen:

Mein PC ist sehr langsam geworden, seitdem ich dieser Meldung (Bild siehe unten) für ein Online Aktienspiel zugestimmt habe. Ich denke das liegt daran, dass ich dem zugestimmt habe. Kann ich diese Auktion widerrufen? Eine Systemwiederherstellung habe ich schon versucht, leider kommt da ein Fehler. Die Lösung muss nicht elegant sein.

Lieben Gruß, Ayashie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?