Frage zum Asus Monitor. Warum kein Signal?

1 Antwort

Das könnte an deiner Grafikkarte liegen, evtl. hat diese aus irgendeinem Grund den Wechsel der Monitore nicht gut vertragen. Du könntest die Treiber für die Karte aktualisieren, auf der Herstellerseite finden sich die Treiber im Downloads/Support-Bereich. Schau auch, ob sich nicht etwas im Inneren des Rechners gelockert hat - bei der Grafikkarte.

Naja,ich könnte es verstehen,wenn der alte Rechner ein Problem damit hat.Aber der neue Rechner? Wobei ich dazu sagen muss,dass der VGA - Anschluss am neuen PC durch eine Abdeckung geschützt war. Ist es möglic,dass der PC gar nicht für VGA gedacht ist?

0
@marc76

Wenn es dort eine Abdeckung gab, dann sollte die nur eine Schutzfunktion haben - VGA ist zwar schon recht veraltet, aber so einen Anschluss ohne Funktion einzubauen wäre mir neu. Evtl. kannst du dir einen DVI zu VGA Adapter besorgen, ich gehe davon aus, dass an dem neuen PC so ein DVI Ausgang vorhanden ist. Als ich eben das Datenblatt von dem Monitor gesehen habe, stand da auch nur etwas von einem VGA-Anschluss, deshalb der Tipp mit so einem Adapter.

0
@sillcasia

Hm,ja darüber hab ich auch schon nachgedacht.Zumal das Problem beim VGA am PC ist,dass der VGA vom Monitor nicht passt,weil die Schrauben zu kurz sind. Über den ganzen Bereich (wo die ganzen Anschlüsse sind) ist ein Blech angebracht.Ich bekomm zwar alles andere rein,aber für den VGA passt es nicht.Deshalb hab ich andere Schrauben genommen.Passt zwar,aber trotzdem kein Bild. Ich such jetzt schon den ganzen Tag im Netz und überlege,ob die GraKa vielleicht für den Monitor zu hochwertig ist (falls das geht). Die GraKa im neuen PC ist eine NVIDIA GeForce GTX 460. Aber dann müsste der Monitor ja zumindest an meinem alten PC laufen. Immerhin habe ich den alten Monitor am alten PC wieder zum laufen gekriegt.Naja,ich werd wohl morgen nochmal zum Media Markt fahren müssen... Was mich aufregt: Ich hab beim Kauf extra gefragt,ob der Monitor passt.Und als ich gestern da war,um nach einem Kabel mit längeren Schrauben zu fragen,wurde auch keiner wirklich stutzig.Aber es stimmt ja irgendwas nicht.

0

Plötzlich "No Signal" mitten im Spiel!

Ich weiß nich ob ich hier im richtigen Forum bin, aber da ich mit gutefrage.net gute Erfahrung gemacht habe dachte ich das ich mein Problem als erstes hier Schilder..

Naja kommen wir zum eigentlichen Problem: Wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt sagt mit der Bildschirm plötzlich er hätte kein Signal, was er jedoch beim Start des Computers und die ersten 5 Min. im Spiel noch hatte!. Probleme hatte ich mit der Grafikkarte erst, seit ich sie aus meinem alten PC in den neuen hier eingebaut habe (GeForce 9500 GS) die Karte ist ziemlich im Durchschnitt, wenn nicht sogar schlechter, also wird sie ja wohl keine zu hohen Anforderungen für meinen neuen PC haben? :S Die Probleme waren bisher: Die Grafikkarte wurde bei kleinsten bewegungen das Gehäuses extrem laut (so eine art knattern) Lösung: Lüfter auseinander gebaut, wieder zusammen gebaut. Dann war sie jedoch grundsätzlich laut. Hat sich angehört als würden die Blättchen entweder an eine Schraube oder ans Gehäuse des Lüfters kommen. Schrauben tief reingeschraubt das nichts mehr drankommt und Gehäuse weggelassen. Dann war sie wieder etwas leiser, ich hab ein Spiel gestartet, das ich vorher ohne Probleme gespielt habe, es hat gestartet, ich hab 5 Minuten gespielt, plötzlich wird der Bildschrim schwarz und sagt er hätte kein Signal. Mir blieb dann nichts übrig als ihn am Power-Button abzuschalten, da der PC ja weiter lief, aber der Bildschrim nicht. Vorher ist sowas nie passiert!!

Wenns hilft: Meine Systemauslastung liegt (ohne Spiel) bei im Durchschnitt ca. 5% (?) (CPU 4 ist dabei meistens im Minus bis 0-Bereich) RAM werden ca. 3995 von 6100MB benutzt, habe Windows 7 Home Premium, eine Intel Core i3-2120, einen 3.30GHz x64 Prozessor, wenn ihr noch mehr Daten wollt sagt mir was ich euch geben soll.. Und am besten auch wie ich sie herausfinde ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?