Hat mich diese Website etwa wirklich blockiert?

Hallo Zusammen,

heute musste ich entsetzt feststellen, dass mich die Website "Kleiderkreisel" blockiert hat.

Aufgefallen ist mir dies daran, dass all meine Artikel, die ich dort wie bei Ebay zum Verkaufen anbiete nur mir selbst angezeigt werden. So bat ich eben eine Freundin von mir zu gucken, ob sie die von mir hochgeladenen Artikel sehen könne und prompt antwortet sie mir mit einem klaren "Nein".

D.h. alles, was ich dort hochladen wird nur nur mir selbst angezeigt, andere Mitglieder können dies nicht einsehen. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass jede Nachricht, die ich auf dieser Plattform verschicke, nicht ankommt.

Dies und mehr ist mir in den letzten zwei Wochen aufgefallen. Komischerweise bin ich die Einzige, die dieses Problem hat, es ist somit ganz klar und deutlich kein Bug-Fix Problem oder irgend eine anderer System Fehler auf Kleiderkreisel. Gibt es dazu einen konkreten Begriff in der Internetwelt, dass ein Mitglied quasi "heimlich" aus der Community ausgeschlossen wird ohne dies selbst zu bemerken? Ich habe dies tatsächlich nur durch Zufall bemerkt...

Daher wende ich mit an Euch, um zu erfahren wie so etwas überhaupt möglich ist. Wie kann eine Website erkennen, dass es immer wieder dieselbe Person ist, die sie blockiert?

Vor allem: Gibt es irgendwelche Tricks wie ich diese Website austricksen kann, um dort wieder kaufen und verkaufen zu können? Das ärgert mich wirklich wahnsinnig....

Ich kann mich nicht daran erinnern, etwas auf dieser Website verbrochen zu haben...

Vielen Dank und viele Grüße :-)

Internet, Website
5 Antworten
JBoss startet nicht und meldet "Port 8083 already in use" und andere Fehler, wie kann ich es beheben?

Hallo, wir nutzen Java und Webservice Programme, wofür wir den JBoss verwenden. Nachdem das Programm von einem früheren Mitarbeiter entwickelt wurde, ist mir nicht klar in wie weit etwas Hardkodiert wurde. Die Datenbank scheint auch eher lokal als auf dem Webserver zu sein.

Beim Starten des Serverts via: start %cd%\jbossrun -b 192.168.0.107 kommen folgende Fehlermeldungen:

10:01:32,328 INFO  [WebService] Using RMI server codebase: <a href="http://192.168.0.107:8083/">http://192.168.0.107:8083/</a>
10:01:32,343 ERROR [AbstractKernelController] Error installing to Start: name=jboss:service=WebService state=Create mode=Manual requiredState=Installed 
java.lang.Exception: Port 8083 already in use.

Der Hauptfehler? Via netstat -a -o wurde geguckt.

Anfangs zeigte er einmal Java an. Das wurde beendet via Taskmanager, seitdem läuft kein Programm auf den Port.

10:01:32,343 ERROR [AbstractKernelController] Error installing to Real: name=vfsfile:/C:/Users/GuestPad1/Desktop/jboss-5.0.1.GA/server/default/conf/jboss-service.xml state=PreReal mode=Manual requiredState=Real
org.jboss.deployers.spi.DeploymentException: Error deploying: jboss:service=WebService
    at org.jboss.de

10:01:32,359 ERROR [ProfileServiceBootstrap] Failed to load profile: Summary of incomplete deployments (SEE PREVIOUS ERRORS FOR DETAILS):

DEPLOYMENTS IN ERROR:
Deployment "vfsfile:/C:/Users/GuestPad1/Desktop/jboss-5.0.1.GA/server/default/conf/jboss-service.xml" is in error due to the following reason(s): java.net.BindException: Cannot assign requested address: JVM_Bind

Ich bin gerade echt aufgeschmissen und weiß gerade nicht was ich noch gucken kann und wo der Fehler überhaupt liegt. Die Wochen und Monate zuvor lief alles ohne Probleme. Nachdem ich mich mit dem JBoss nicht wirklich auskenne. (Ich weiß das er ein Server ist um selbstentwickelte Programme / Webservices anzuwenden aber selbst die meisten Anleitungen irritieren mich, nachdem ich den nie selbst eingerichtet habe).

Online finde ich aber außer "schalte alle Programme aus die den Port belegen" nichts hilfreiches.

Da läuft kein Programm weiter auf den Port.

Windows 10, Update 1607 jboss-5-0-1.GA Java 7.0.450 (lt. Programme)

Windows, Java, Website, Fehlermeldung, Windows 10
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Website