Der Festplattentausch läuft nur bei ziemlich identischer Hardware problemlos - vergiss es.

Daten sichern, beide Festplatten platt machen und Systeme neu aufspielen.

Kosten? Kann man nur sagen, wenn man weiß, ob etwas aufgerüstet werden muss.

Im Übrigen erhält Windows 7 ab Januar keine Updates mehr.

Macht auf einem XP Rechner auch nicht wirklich Sinn !

Vergiss es und nimm Linux für die alte Möhre.

...zur Antwort

Ich mache das schon einige Zeit und kenne Leute die da bis zu 1000 Euro im Jahr raus holen, dafür müsstest Du Dich aber bei vielen Diensten anmelden und viel Zeit aufwenden.

Bei mir ist es deutlich weniger. Ich bekomme so zwei bis drei Mal im Jahr 25000 Punkte zusammen wofür es dann einen Amazongutschein über 50 Euro oder 50 Euro auf´s Konto gibt.

Mit ein bis drei Umfragen in der Woche (manchmal weniger), die zwischen einer und 15 Minuten dauern und 125 bis 1000 Punkte bringen, ist der Aufwand recht überschaubar.

Wenn ich meine Punkte voll habe und die/den Auszahlung/Gutschein anfordere, dauert es zwischen 4 Tagen bis das/der Geld/Gutschein da ist.

Schau es Dir einfach an, es kostet je nichts:

https://yougov.de/refer/ZCx58F9DOWqfyO5WJjICmw/

Viel interessanter als die paar Euro ist übrigens die Tatsache, dass Du viele der Ergebnisse später in den Nachrichten hörst.

...zur Antwort

Als Prepaid kenne ich da nur Aldi (ist aber wohl auf 1GB limitiert):

https://www.alditalk.de/24-stunden-internet-tagesflat

Ansonsten wäre da noch Freenet Funk.

1GB pro Tag inkl. telefonieren für 69 Cent, oder unlimitiert für 99 Cent pro Tag.
Du kannst zwischen den Tarifen TÄGLICH wechseln.
Kostet dann ja nach Tarif zwischen 20,70 Euro und 29,70 Euro in 30 Tagen.

Ist aber kein Prepaid. Zahlung per Paypal.
Da Freenet Funk den Betrag täglich von Deinem Paypalkonto abbucht, ist das schon fast wie Prepaid.


Du kannst den Tarif aber auch für 14 Tage pausieren lassen, danach aktiviert er sich aber wieder für mindesten einen Tag, d.h., Du zahlst nur 69 Cent in 14Tagen.

Nach dem aktivierten Tag kannst Du den Tarif gleich wieder für 14 Tage pausieren.

Während der Pause kannst Du übrigens weiter Telefonate und SMS empfangen!
Bevor Du Freenet buchst, solltest Du Dich vergewissern, dass bei Dir O2 vernünftig läuft.
Kündigen kannst Du genau wie beim Wechsel zwischen den beiden Tarifen täglich jeweils zu Mitternacht - also keine langen Kündigungfristen wie bei einem Vertrag!

Mehr dazu findest Du bei inside-handy.de:

https://www.inside-handy.de/news/freenet-funk-erste-erfahrungen-test

...zur Antwort

Wie HendrixGL schon sagte, ist Dein Rechner für die heutige Zeit vermutlich nicht mehr ausreichen ausgestattet.

Als erstes würde ich an Deiner Stelle mal den Speicher auf 4GB aufrüsten, wenn es drauf passt und Dir nicht zu teuer ist, auch 8GB (Handbuch vom Board lesen, gibt auch welche die nur 4GB können!) - aber mindestens 4GB sind Pflicht!

Ich habe zuletzt zwei alte Hündchen aus der 2 GHz Klasse mit schnelleren CPUs (E8500 2x3,16, Sockel 775, für unter 10 Euro bei Amazon gekauft) ausgestattet, RAM auf 4GB verdoppelt und eine SSD eingebaut.

Jetzt gehen die Jungs (hatte auch noch 2 alte Geforce da liegen, die ich reingesetzt habe) fast ab wie neue Rechner.

Speicherriegel je 10 Euro, CPUs zusammen 16 Euro und die SSD hatte ich genau wie die Grafikkarten noch da liegen, also alles gebraucht recht günstig.

Musst nur mal schauen, was auf Dein Board passt.

Wenn Deine Platte sehr voll ist und länger nicht gewartet wurde, dann erst mal defragmentieren und evtl. ein Tool wie den Ccleaner drüber laufen lassen, wenn Du nicht weißt, wie Du die Platte mit der Hand bereinigst.

Je nachdem, mit welchem Virenscanner Du arbeitest, evtl. mal einen Online Scanner (ich nutze gelegentlich Eset online) nutzen - vielleicht hast Du Dir ja was eingefangen.

...zur Antwort

Ich habe dafür früher immer Moviejack (bis Version 3.0, die konnte noch den Kopierschutz knacken) genutzt.
Da war die Qualität ganz OK, obwohl ich nur das Video CD Format auf die Platte geschrieben hatte.

Habe es aber seit damals nicht mehr genutzt.

Hier findest Du die Demo-Version:

http://www.chip.de/downloads/MovieJack_13002626.html

Ansonsten Däumchen hoch für DrErika.

Würde ich auch so machen, wenn ich nicht den Großteil der Filme die mich interessieren über Onlinetvrecorder aufnehmen würde.

...zur Antwort

Am Arbeitsplatz (sitze ich jetzt, 6Mbit Telekom) kommt die Seite bei mir immer in unter 1 Sekunde.

Zu Hause (32 Mibt, Kabel) ist sie immer sofort da.

Bist Du evt. mit einem MS Browser im Netz?

Firefox bringt eigentlich einen Werbeblocker mit, da sollte das nicht passieren!

...zur Antwort

In der Regel siehst Du heute bei vielen Prozessoren den Kern selbst nicht mehr, weil vom Werk aus ein Heatspreader aufgeklebt wurde.

D.h. die meiste Hitze wird in der Mitte erzeugt, wo der Die sitzt.

Sieht bei meinem FX ähnlich aus. Der Kühlkörper meine Wakü ist rund und vielleicht etwas größer als ein 2 Euro Stück, der Heatspread auf dem Die ist quadratisch und locker 50% größer.

Trotzdem bleibt meiner im Leerlauf immer bei seichten 16-19°C (je nach Raumtemperatur).

Der Fläche des Die eines FX (32nm-Technologie) dürfte so bei 320mm² liegen, was ca. 18x18mm entspricht.
Wie Du siehst viel kleiner als das was Du von oben siehst!

Also, kein Panic - wenn Dein Freezer auf den FX passen soll, dann haut das schon hin. Vorher aber mal googeln, denn Menschen machen Fehler, d.h. die könnten Dir auch den falschen geliefert haben!

...zur Antwort

Schau mal meine Antwort da :

https://www.computerfrage.net/frage/windows-xp---kein-internetzugriff?foundIn=answer-listing#answer298201

Einfach auf die WLAN-Taste (i.d.R. Funktion- + F2-Taste) drücken und dann läufts wieder.

...zur Antwort

Du hast hier ja schon eine Menge Antworten bekommen, dazu möchte ich noch eine Kleinigkeit bemerken:

Viele Streaming Platformen nutzen P2P-Technologien.

Meist wirst Du aber (i.d.R. vom Flash-Player, siehe Bild - stammt übrigens von schoener-fernsehen.com) gefragt ob, ob die Upload Bandbreite genutzt werden darf.

Dieses Wörtchen ("Uploadbandbreite") sollte bei Dir die Alarmglocken schrillen lassen.

Die rechtliche Seite bei Streams ist ja noch relativ unsicher, aber wenn Du selbst das Gestreamte weiter gibst, dann machst Du Dich strafbar.

...zur Antwort

Auf vielen Laptop-Tastaturen findest Du eine Taste (siehe Bild, kann auch etwas anders aussehen) mit der Du WLAN an- oder ausschalten kannst.

Je nach Farbe und Position auf der Taste wird Dein WLAN mit dieser Taste mit oder ohne die FN-Taste (ist ganz unten links auf der Tastatur) aktiviert oder deaktiviert.

Da kommt man schnell mal aus Versehen dran. Hab mich auch schon ab und zu gewundert, dass mein WLAN nicht funktionierte und dann festgestellt, das es deaktiviert war.

Hast Du diese Taste nicht, kann es an deinem Lapi eine Tastenkombination geben, die das gleiche tut - einfach mal ins Handbuch schauen.

...zur Antwort

Der Download funktioniert nicht und Du bekommst aber mittlerweile bei Ebay das Spiel neu für unter 10 Euro inkl. Versand: http://www.ebay.de/itm/291037380858

Gebraucht noch ist's günstiger!

...zur Antwort

Wenn Du über einen Router ins Netz gehst, dann schau mal da rein, was der sagt, ansonsten auch mal bei "Computerbild Speed Test" (googeln).

Die meisten Anbieter haben in den AGBs bis zu 16Mb stehen. Keine Mindestgeschwindigkeit!

...zur Antwort

Eine Stunde Skype (mit Video) verbraucht so ca. 1 GB.

Dh., Du kommst mit 5 GB nicht mal einen Tag hin. Such Dir mal einfach für ein paar Tage eine sinnvolle Beschäftigung außerhalb des Internets - Du wirst sehen, das geht auch!

In der Mitte dieser Seite der CB http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Internet-Drosselkom-Netzneutralitaet-ist-in-Gefahr-8326875.html findest Du ein Kästchen "So viel Internet steckt in den gekappten Telekom-Flatrates".

Da gibt es einige Beispiel, was wie viel verbraucht!

7kb/s reicht für Emails und evt. nackte Textseiten ohne viel Grafik. Normale Chats (reiner Text) werden auch funktionieren!

...zur Antwort

Geld im Internet zu verdienen ist ein zweischneidiges Schwert - es geht, aber ...

Zuerst einmal solltest Du wissen, dass Dich niemand einstellt und Dir mal schnell 300,- bis 3000,- Euro im Monat zahlt - das ist nicht!

Alle die ich kenne, die im Internet Geld verdienen, tun das auf selbständiger Basis. Hauptberuflich können sich das die wenigsten leisten, weil es am Anfang zu wenig ist, was da raus kommt, aber als selbständiger Nebenjob kann das durchaus im Laufe der Zeit wachsen.

Ich habe im ersten Monat gerade mal die 10 Euro und im 4. Monat erstmals die 100 Euro überschritten, aber Du musst schon wissen was Du willst und bereit sein dafür zu arbeiten.

Zur Auswahl hast Du:

  • Produktverkauf (reale Produkte z.b. über Ebay oder im eigenen Shop)
  • Dienstleistungen über das Internet anbieten (z.B. Grafiken oder Webseiten erstellen)
  • Affiliatemarketing
  • Werbung
  • MLM
  • Verkauf von Infoprodukten oder Software (digitale Produkte)

Die Liste ist sicher nicht vollständig, Du findest bestimmt noch mehr Möglichkeiten, wenn Du intensiv suchst.

Für alle, ausser dem reinen Produktverkauf nur über Ebay gilt:

Bau Dir erst mal eine Seite.

Am schnellsten und ohne große Grundkenntnisse geht das mit einem Wordpress-Blog.

Der ist, wenn Du einen Anbieter für Webspace hast, in 5 Minuten aufgesetzt und recht pflegeleicht.

Wie das geht, findest Du hier, sicher aber auch in einigen Youtube Videos: http://www.geld-verdienen-im-internet.com/wordpress-die-5-minuten-installation/

Aber egal was Du machst - es ist eine Menge Vorarbeit nötig, bevor Du erst mal anfängst Geld zu verdienen.

Deshalb solltest Du Dir etwas aussuchen was Dir ohnehin Spaß macht, sonst artet es schnell in Frust aus, wenn am Anfang der Rubel nicht sofort rollt.

Ich wünsche Dir viel Spaß

Psydelis

...zur Antwort

Hatte ich auch mal genau umgekehrt.

Ich habe dann auf meine Läppi die Demoversion von Tune Up Utilities installiert und das Teil hat die Einstellungen so korrigiert, das ich anschließend wieder auf beiden Rechnern vollen Speed hatte.

...zur Antwort

Das ist nur eion fiktives Film Spiel gewesen!

Das gibt es nicht. Vielleicht erbarmt sich ja mal jemand und programmiert da ein Spiel für die Fans des Films:

http://www.gutefrage.net/frage/wie-heisst-das-spiel-dass-die-kinder-am-anfang-bei-kindskoepfe-spielen

...zur Antwort

Schau doch mal bei SELFHTML rein:

http://de.selfhtml.org/dhtml/index.htm

Da wirst Du am wahrscheinlichsten fündig.

...zur Antwort

Du schreibst leider nichts über Rechner und Betriebssystem.

Ich selbst habe auf meinen Zweitrechner (Dual-Core) unter XP Heimspiel 2006 laufen, was ich immer noch gerne spiele, obwohl ich mittlerweile auf FIFA 12 auf meinem neuen Rechner (FX-8150) unter Windows 7 spiele.

Das alte Spiel bekomme ich unter Windows 7 absolut nicht zum laufen.

Evt. ist Deine Technik/Software auch zu neu für das alte Spiel.

Bei Ebay bekommst Du übrigens Heimspiel 2006 für fast nix - und das läuft Spitze unter XP : http://www.ebay.de/itm/230785836945

...zur Antwort

Ist ja mal 'ne nette neue Farbe, mal was anderes als die ewigen BlueScreens.

Nee, mal im Ernst: Ich tippe auf eine defekte/überhitzte Grafikkarte.

Ich hatte so was Buntes auch mal, das ist der Grafikprozessor zu heiss geworden, weil der Lüfter total verstaubt war.

Würde ich zuerst mal kontrollieren. Die Karte hat sich kurz danach übrigens komplett verabschiedet, also lieber schnell reinigen, wenn's das ist!

...zur Antwort

Ein Kumpel von mir hatte mal das selbe was unten unter alunys Antwort und den Kommentaren steht, als er versucht hat das Kabel, welches ein Kumpel für die Direktverbindung von 2 PCs liegen gelassen hat zu nutzen.

Und mit einem Crosskabel geht das nicht!

...zur Antwort