Xbox 360 Controller [Thrustmaster GPX Lightback Black] wird am Pc nicht erkannt.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Problem hat sich gerade gelöst, hätte ich auch mal ehr drauf können, nachdem ich 4 Stunden versucht hatte alles zum laufen zu bringen. Lösung: Geräte-Manager öffnen > Rechtsklick auf den Controller, treiber aktualisieren > Auf dem Computer nach Treiber suchen > Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen > Microsoft Common Controller für Windows-Klasse > dann den passenden treiber auswählen! (automatisch wird der Treiber nämlich nicht rausgesucht) Danke euch trotzdem :)

Du könntest immer noch Probleme bei Spielen bekommen, weil der originale Xbox 360 Controller ist von Microsoft.

https://code.google.com/p/x360ce/downloads/detail?name=x360ce.App-2.1.2.191.zip code.google.com/p/x360ce/downloads/detail?name=x360ce_libraries_r642_x86.zip code.google.com/p/x360ce/downloads/detail?name=x360ce_lib32_r848_VS2010.zip code.google.com/p/x360ce/downloads/detail?name=x360ce_lib64_r848_VS2010.zip youtube.com/watch?v=X_e-Tml5fh8

Mach mal folgenden Test ,nur damit du sichergehen kannst das deine Hardware In Ordnung ist.

Google mal nach Linux Mint 17 Mate 64 Bit ( Iso File) und zieh es dir aus dem Netz . Danach legst du eine DVD in dein DVD Brenner ein und brennst das Iso File auf die DVD als Iso Abbild nicht als Datei. Fahre den Pc herunter und Starte Ihn neu . dann legst die DVD ein und bootest den Pc von dieser DVD. Diese Linux Distribution verfügt über eine Live Version. Alles passiert nur im Speicher deines PC Systemes .Wenn du die DVD rausnimmst und den PC neu bootest dann ist alles wie vorher. Dein Windows läuft wieder ,so wie du es kennst. Wenn also das Live Linux gebootet wurde und der Desktop zu sehen ist klicke auf Menue und Terminal ,Öffne so ein Terminal und gib als Befehl ein :

lsusb

Poste dann alles was dir da Aufgezeigt wird (Liste) was dort zu finden ist.

Eine Liste davon kann z.B. so aussehen :

Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 002: ID 046d:c03e Logitech, Inc. Premium Optical Wheel Mouse (M-BT58)
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 003: ID 058f:6254 Alcor Micro Corp. USB Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 003 Device 002: ID 04f3:0103 Elan Microelectronics Corp. ActiveJet K-2024 Multimedia Keyboard
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 009 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 008 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 007 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

In meiner Liste die ich hier gepostet habe die stammt von meinem älteren PC. dort kannst einen Aktiven USB HUB ,eine Maus und ein Keyboard erkennen. Wenn dein Gamepad dort aufgelistet zu finden ist liegt das Problem eindeutig an deinem Windows . Somit wäre es zu 100% Bewiesen das das Problem nicht Hardwareseitig ist.

Aber Erstmal das Feedback abwarten und sehen was gelistet wird.

Du kannst bei Microsoft die richten Treiber dazu runterladen.

Was möchtest Du wissen?