Woran erkennt man beim Kauf,ob der Wlan-Empfang gut ist? (Notebook)

3 Antworten

Gar nicht, außer Du darfst es vor Ort aufschrauben. Teilweise sind die Module so dumm verbaut (Antenne!), dass selbst mit einem Modem welches in einem anderen Gerät Topwerte erzielt der Empfang mies ist.

Hersteller kann man heutezutage auch nicht mehr uneingeschränkt empfehlen - die haben mittlerweile alle Montagsserien im Programm.

Achte darauf, dass u.a. der aktuelle WLAN-n-Standard ausgewiesen ist. Der Rest ist von Einstellungen, der Position des Notebooks zum Router, dem Router, Deiner DSL-Leitung (z.B. Entfernung zum Port), Deinem DSL-Anbieter, Deinem DSL-Vertrag u.a. abhängig. Kein Notebook wird Dir vor dem Kauf etwas über guten oder schlechten WLAN-Empfang verraten können. Ausnahme: n-Standard muss heute sein. Wenn auch oft nur vorsorglich.

Nicht dass ich wüsste, darauf habe ich bis jetzt noch garnicht geachtet. Da gilt es wohl vorerst einen Testbericht des gewünschten Notebooks durchzulesen. Wenn nichts im Bericht steht, scheint die Reichweite nicht negativ aufgefallen zu sein und ist somit wahrscheinlich in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?