Wo werden streaming-Videos gespeichert? (Mac)

2 Antworten

Kommt ganz drauf an, mit welchem Programm du den Stream guckst. Bei Safari findest du gestreamte Videos in Fenster->Aktionen->Zwischenlager. Das Video findest du im einige MB großen Bereich.

Beim Streaming mit anderen Programmen werden die Streams teilweise nur im RAM gespeichert.

Das hängt doch vom Programm ab und nicht vom Mac oder ähnlichem aber schau doch mal in deinem persönlichen Ordner unter Videos.

Festplatte (ext. HFS+) lässt sich nicht reparieren

Hallo,

ich habe eine Festplatte von iOmega mit extrem wichtigen Daten beschrieben. Da ich als Hauptsystem Mac OS 10.7 alias Mac OS Lion benutze, habe ich die externe Festplatte mit dem für Mac OS-typischen HFS+ bzw. Mac OS Extended Journaled formatiert, bevor ich die Daten über den Finder auf die Platte geschrieben habe. Nun komm ich leider nicht mehr an die Daten ran, reparieren bzw. auch das überprüfen scheitert und Mac OS meckert, ich sollte eine Mac OS-Install-DVD einlegen und dann darüber per Festplatten-Dienstprogramm erneut das Überprüfen ausführen. Zudem sagt er mit etwas von einer "ungültigen Datenanzahl". Weiß jemand, wie man dies beheben kann? Wie gesagt, die Daten sind extrem vertraulich.

Danke für eure Hilfe,

mit freundlichen Grüßen,

JoKer

...zur Frage

Youtube Videos stoppen und laufen nicht mehr weiter, Hilfe!

Liebe Computerfrage Community!

Da ich regelmäßig Videos auf Youtube gucke nervt mich dieses Problem dermaßen dass ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe das Problem dass Youtube Videos beim abspielen auf einmal stoppen, dass heißt unten links wird das Play Symbol angezeigt und weder der Ton ist zu hören noch bewegt sich das Bild. Drücke ich nun wieder auf das Symbol zum starten des Videos passiert gar nichts. Ich benutze Google Chrome und habe eine 4000. Leitung. Das gleiche Problem habe ich allerdings auch beim IE und bei Mozilla feststellen können. Wenn ich die Grafik umstelle springt dass Video zum Ende und wenn ich wieder ins Menü gehe und wieder das Video anklicke kann ich 2 min. weiter schauen bevor dass gleiche Problem wieder auftritt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mit freundlichen Grüßen

Pokltman

15.05.2012

...zur Frage

Unitymedia (ConnectBox) jemanden aus dem Wlan kicken?

Hallo zusammen Frage oben angegeben, ich möchte jemanden über 192.168.0.1 über Unitymedia über die Connect Box aus meinem WLAN kicken weil mir eine IP/MAC Adresse nicht bekannt vorkommt und niemand anderes im WLAN/LAN ist außer ich mit meinem TV, PC & Smartphone. Meine Geräte sind hinterlegt mit Namen bsp Galaxy S8 und der Fehler in der Matrix ist unter dem Namen unknown im WLAN.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Kann man mit einem Dimmer den Verbrauch senken

Kann man mit einem Dimmer den Verbrauch einer Halogen-Stablampe, z.B. 250 Watt, senken und wenn ja um, wieviel Watt maximal? Habe diese Frage in GF gestellt und zwei gegenteilige Antworten bekommen. Darum diese Frage auch hier in CF, obwohl nicht ganz Themen korrekt. Danke, Mit freundlichen Grüßen Robo

...zur Frage

Internetstreams asynchron

Hallo! Ich habe seit ungefähr einer Woche das Problem, dass viele Streams im Internet asynchron sind. MyVideo.tv geht als einziges noch, wenn ich Chrome benutze kommt bei allen anderen Anbietern zu erst der Ton, dann das Bild, bei Firefox erst Bild, dann Ton. Das war von einem Tag auf den anderen so. Ich habe keine Ahnung warum dass so sein könnte. Ich habe letztens von Firefox auf Chrome gewechselt aber da es bei Firefox auch nicht funktioniert, kann es nicht daran liegen. VIdeo kurz pausieren und dann abspielen oder kurz vorspulen habe ich schon probiert. Ebenso Chache leeren und Cookies löschen. An Internetverbindung und Rechner kann es eigentlich auch nicht liegen, denn es hat ja mal alles funktioniert.

Ach ja: Bitte nicht VLC als Antwort schreiben. Das wird mein Problem nicht richtig lösen.

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten! MfG, NomisTrebla

...zur Frage

Seit gestern brummen meine Boxen, welche über einen Verstärker mit meinem Pc verbunden sind?

Liebe Community, seit Gestern habe ich das Problem, dass meine Boxen brummen.

Meine Konstellation ist folgende, mein Pc ist mit einem Hdmikabel mit meinem Beamer verbunden. Von meinem Pc gehe ich mit einem einfachen Klinke-Cinchkabel zu meinem Verstärker. An dieser Konstellation habe ich seit einer Woche nichts mehr verändert, nichts umgestellt... Soviel dazu.

So nun habe ich mich heute mal hingesetzt und ein bisschen herumprobiert. -Kabel ausgetauscht / brummen noch da

-Kopfhörerausgang benutzt / brummen noch da

-Verstärker anderer Eingang / brummen noch da

-Handy angesteckt / brummen war weg also hat es meiner Meinung nach nichts mit dem Kabel oder dem Verstärker zu tun, ich machte beim Pc weiter

-Habe alle anderen Kabel vom Pc abgesteckt bis nur noch Klinke steckte / brummen war weg !!!

Gut, dann dachte ich jetzt geht es wieder. Nahm das Hdmikabel und steckte es wieder in den Pc. -----> die Boxen brummten.!! Ich steckte das Hdmikabel wieder ab und das Brummen war wieder weg ??

Was mir dann aufgefallen ist, das egal an welches Metallteil ich das Hdmikabel in meinem Pc halte, die Boxen brummen!!!

Ich denke mir das der Audioausgang irgendwie Kontakt mit dem ganzen Metallgehäuse hat, aber wie ich das beseitigen könnte, keine Ahnung ^^ :)

Danke schon mal im voraus und ich hoffe auf baldige Antworten :D

Mit freundlichen Grüßen Tom

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?