Windows 10 scheint zu groß für meinen Stick?

2 Antworten

Hallo Denise,

Ab 8 Gb hast Du genug Platz für Win10. Du brauchst aber den Stick garnicht selber bootfähig machen.

Viel besser ist es, wenn Du das Media Creation Tool benutzt. Dieses Tool lädt vollautomatisch die neuesteWin 10 Version auf Deinen USB Stick und formatiert alles direkt richtig da drauf damit der Stick bootfähig ist.

Also starte das Tool und sage, dass Du einen bootfähigen USB Stick erstellen willst und klicke dann auf den Buchstaben, den der Stick hat. Der Rest geht automatisch. 😊

Ok super danke dann mach ichs so😊

2

So richtig verstehe ich Dein Problem nicht.
Es reicht ein 8 GB-Stick.
Das Formatieren erledigt das "Media Creation Tool" automatisch, wenn der ISO-Download direkt auf den Stick geladen wird.

Vorschlag:
Geh auf diese MS-Seite: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 und lade Dir das "Tool" (Media Creation Tool) herunter.

Stecke den USB-Stick in eine USB-Schnittstelle.

Mit einem Doppelklick auf den Download kommst Du in die Win10-Download-Vorbereitungen.
Dabei lade mit Hilfe dieses Auswahlmenüs: https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/262560817/1_original.jpg?v=1508572722000 ,
die Win10-ISO direkt auf den USB-Stick.
Nach Abschluss ist der Stick bootfähig und installationsbereit.

Wichtig: Lade vor der Win10-Installation den Laptop-Akku voll und lasse das Netzteil während der Installation angeschlossen.

Sorge dafür, dass der Laptop während der Win10-Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist. Das Installationsprogramm hat dann die Möglichkeit die erforderlichen Gerätetreiber automatisch herunter zu laden und zu installieren.

Was möchtest Du wissen?